Lie­ber Fisch, jetzt er­wacht Ihr Mut, wa­gen! das Neue zu

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ha­ben Sie noch bis Don­ners­tag Ve­nus in Ih­rem Zei­chen. Sie ha­ben aber noch die Son­ne und zeit­wei­se auch den Mond auf Ih­rer Sei­te. Vor al­lem mit der Ne­u­mond-Ener­gie kön­nen Sie ei­ni­ges be­wir­ken. Sie schenkt Ih­nen den Mut, der Ih­nen bis­her fehl­te, um et­was Be­stimm­tes nun end­lich in die We­ge zu lei­ten. Der

Mon­tag­fängt mit ei­nem Mond im Wid­der an. Un­ter die­sem en­er­gi­schen Mond­ein­fluss las­sen Sie sich schnell aus dem Kon­zept brin­gen. Es ist ganz wich­tig, dass Sie sich an Ih­re Plä­ne hal­ten und mit bei­den Fü­ße fest auf dem Bo­den ste­hen. Auch am Di­ens­tag bleibt der Mond noch im Wid­der. Sie stel­len fest, dass der Ton um Sie her­um schär­fer wird und dass vie­le in Streit ge­ra­ten und Sie gar nicht wis­sen, war­um. Für Sie scheint das völ­lig un­nö­tig, denn schließ­lich kann man die Din­ge auch an­ders re­geln. Am

Mitt­woch fin­det ein Ne­u­mond im Stier statt. Das ist ei­ne gu­te Zeit, um an Ih­ren Pro­jek­ten zu ar­bei­ten und Vor­ha­ben ins Au­ge fas­sen, die ganz hin­ten in der Schub­la­de ver­schwun­den sind. Fas­sen Sie neu­en Mut, lie­ber Fisch, und pro­bie­ren Sie es ein­fach noch ein­mal! Sie las­sen sich im­mer viel zu schnell ent­mu­ti­gen. Am

Don­ners­tag bleibt der Mond im Stier und er ver­bin­det sich mit Plu­to im freund­li­chen Tri­gon. Da­mit ge­lingt es Ih­nen, in Ge­sprä­chen wich­ti­ge Punk­te an­zu­spre­chen und zu klä­ren. Am Frei­tag ist der Mond in den Zwil­lin­gen und Mer­kur ver­bin­det sich mit Ura­nus in Kon­junk­ti­on. Das sorgt für je­de Men­ge Wir­bel. Ei­ner­seits ist das si­cher recht an­ge­nehm, weil die­ser Mond be­stimmt kei­ne Lan­ge­wei­le

auf­kom­men lässt. An­de­rer­seits wird es Ih­nen dann auch schnell wie­der zu viel. Et­was mehr Selbst­dis­zi­plin kann Ih­nen wei­ter­hel­fen. Sie müs­sen ja auch nicht je­dem Im­puls gleich fol

gen. Zie­hen Sie erst die Din­ge durch, die wirk­lich wich­tig für Sie sind. Am Sams­tag bleibt die quir­li­ge Ener­gie des Zwil­lin­ge-Mon­des noch er­hal­ten. Sie neh­men sich viel vor und freu­en sich auf die Ge­sell­schaft von Freun­den und der ge­sam­ten Fa­mi­lie. Wenn das Wet­ter passt, dann soll­ten Sie vi­el­leicht ei­nen ge­mein­sa­men Aus­flug pla­nen. Am

Sonn­tag­zieht der Mond durch das ver­trau­te Was­ser­zei­chen Krebs. Das passt gut. Die­ser Mond macht Sie emp­find­sam. Sie dür­fen Ih­ren Ge­füh­len frei­en Lauf las­sen, zu ih­nen ste­hen und soll­ten die­se auch aus­spre­chen. Vi­el­leicht möch­ten Sie ja je­man­dem mal wie­der sa­gen, wie gern Sie ihn oder sie ha­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.