Neu­es aus Me­di­zin und For­schung

Astrowoche - - Einfachgesund -

War­um run­de Paus­ba­cken ein Warn­zei­chen sind Ein di­cker Bauch und di­cke Ober­schen­kel be­las­ten den Kreis­lauf nur we­nig, trös­ten For­scher der Uni­ver­si­tät Ro­ches­ter. Er­heb­lich ge­fähr­li­cher sind Fett­ab­la­ge­run­gen, die un­se­re in­ne­ren Or­ga­ne um­ge­ben. Man er­kennt sie da­ran, dass die Be­trof­fe­nen run­de Paus­ba­cken be­kom­men. Un­be­dingt ab­neh­men.

Chlor­was­ser er­höht Krebs­ge­fahr Wer Jahr­zehn­te­lang mit Chlor­was­ser lebt, das auch in man­chen Ge­gen­den Deutsch­lands aus der Lei­tung kommt, er­höht das Ri­si­ko für Bla­sen­krebs ganz er­heb­lich, war­nen Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­tät Ber­ke­ley. Es nützt auch nichts, das Was­ser ab­zu­ko­chen. Die For­scher emp­feh­len des­halb drin­gend, zum Ko­chen und Trin­ken chlor­frei­es Was­ser zu ver­wen­den.

Rheu­ma­to­ide Ar­thri­tis kann aufs Herz schla­gen Bei Pa­ti­en­ten mit rheu­ma­to­ider Ar­thri­tis ist das Ri­si­ko an ei­ner Er­kran­kung des Her­zens zu ster­ben um min­des­tens 50 Pro­zent er­höht, war­nen Wis­sen­schaft­ler der Uni­ver­si­tät Van­cou­ver. Wird das Lei­den je­doch ge­heilt, ist auch das Herz-Ri­si­ko be­sei­tigt.

Kin­der über­neh­men po­si­ti­ve Ei­gen­schaf­ten Das ha­ben Psy­cho­lo­gen der Mi­chi­gan Sta­te Uni­ver­si­ty her­aus­ge­fun­den. Kin­der über­neh­men nur die po­si­ti­ven Ei­gen­schaf­ten ih­rer Spiel­ge­fähr­ten. Spiel­ten die Drei- und Vier­jäh­ri­gen mit ex­tro­ver­tier­ten und flei­ßi­gen Kin­dern, wur­den sie ih­nen ähn­li­cher. Wa­ren die an­de­ren eher ängst­lich oder frus­triert, färb­te das nicht ab.

Zahn­sei­de kann Le­ben ret­ten Wer sei­ne Zäh­ne nicht aus­rei­chend pflegt, dem dro­hen nicht nur Ent­zün­dun­gen, son­dern es wer­den auch Gif­te und Bak­te­ri­en frei­ge­setzt. Und das för­dert Abla­ge­run­gen in den Ar­te­ri­en und kann so­gar Herz­be­schwer­den ver­ur­sa­chen. Die Me­di­zi­ner ver­mu­ten, dass auch das Schlag­an­fall­ri­si­ko er­höht und der Al­te­rungs­pro­zess be­schleu­nigt wer­den. Vor dem Zu­bett­ge­hen al­so un­be­dingt Zahn­sei­de be­nut­zen!

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.