Ein traum­haf­ter Sams­tag

Astrowoche - - Inhalt - Die Bot­schaft der Ster­ne: Ge­hen Sie un­ter Men­schen.

Der Mond steht im Qua­drat zu Nep­tun, im Tri­gon zu Ju­pi­ter und spä­ter im Sex­til zu Mer­kur und Ura­nus, spät­abends in Op­po­si­ti­on zu Sa­turn. Die wich­tigs­ten Ener­gi­en an die­sem Tag: Schwie­ri­ge Träu­me lö­sen sich mor­gens in Wohl­ge­fal­len auf. Mit dem Mond im har­mo­ni­schen Win­kel zu Ju­pi­ter er­wa­chen wir in bes­ter Stim­mung. Ein schö­nes Früh­stück oder ein klei­ner Früh­schop­pen mit den Freun­den wä­re der per­fek­te Be­ginn für die­sen Tag, der sich recht freundlich und an­ge­nehm ge­stal­tet und auch für Aus­flü­ge per­fekt wä­re. Ge­gen Abend macht der Mond im har­mo­ni­schen Win­kel zu Mer­kur und Ura­nus ge­sel­lig. Man soll­te mal wie­der aus­ge­hen und Spaß ha­ben. Wenn der Mond ge­gen Mit­ter­nacht in Span­nung zu Sa­turn läuft, ist man to­tal mü­de.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.