Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mit­hil­fe des Mond­kno­tens kann der

22.12. und 23.12. sei­nen Glau­ben wie­der­fin­den oder ver­tie­fen. Das wird Ih­nen gut­tun und Sie stär­ker ma­chen. Ve­nus bringt den 22.12. und 23.12. durch­ein­an­der. Sie strei­ten sich plötz­lich mit Men­schen, die sonst lie­be­voll und nett sind. Blei­ben Sie ru­hig, da­mit

es nicht es­ka­liert. Der 25.12. bis 2.1. darf mit der Son­ne im Tri­gon viel er­war­ten. Vor Ih­nen lie­gen er­folg­rei­che, glück­li­che Ta­ge. Der 4.1. und 5.1. soll­te täg­lich me­di­tie­ren. Nep­tun wird durch Ih­re Ge­dan­ken strei­fen und so für ge­nia­le Ein­fäl­le sor­gen! Ju­pi­ter steht lei­der nicht gera­de glück­lich zum 6.1. und 7.1. Pla­nen Sie nichts, neh­men Sie ei­nen Tag nach dem an­de­ren und tun Sie nur das Nö­tigs­te. Plu­to ver­wi­ckelt den 10.1. und 11.1. in Streit und Macht­kämp­fe. Er­lau­ben Sie sich jetzt nicht zu viel, sonst krie- gen Sie ei­ne auf den De­ckel. Ura­nus bringt den 15.1. und 16.1. völ­lig durch­ein­an­der. Sie kön­nen nur eins tun: ver­su­chen, das Cha­os zu ver­hin­dern. Der 18.1. bis 20.1. darf sich auf die Lie­be freu­en. Ve­nus schubst Sie hin­aus in den Früh­ling und sorgt für wun­der­ba­re Be­geg­nun­gen. Mer­kur steht im Qua­drat zum 14.1. bis 19.1. und sorgt für Miss­ver­ständ­nis­se.

Kei­ne Tran­site ha­ben der 24.12., der 3.1., der 8.1., der 9.1., der 12.1. und der 13.1. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.