Haus­mit­tel der Wo­che.

Ka­kao macht gu­te Lau­ne.

Astrowoche - - Inhalt -

Ka­kao ken­nen die meis­ten als wohl­schme­cken­des Milch­ge­tränk oder als we­sent­li­chen Teil von Scho­ko­la­de. Dass das Ka­kao­ge­tränk und Scho­ko­la­de so be­liebt sind, hat vie­le Grün­de, denn Ka­kao ent­hält Stof­fe, die das Wohl­be­fin­den stei­gern. Die Ka­kao-Boh­ne ist ein hoch­wer­ti­ges und kom­ple­xes Nah­rungs­mit­tel, sie ent­hält Ma­g­ne­si­um, Ei­sen und An­ti­oxi­dan­ti­en, Stof­fe, wel­che die Zel­len vor Krebs­er­kran­kun­gen schüt­zen sol­len. Ka­kao wirkt po­si­tiv auf das Blut­bild und den Kno­chen­bau. Scho­ko­la­den­sor­ten mit ei­nem Ka­kao­an­teil von über 70 Pro­zent sol­len ei­ne stark blut­druck­sen­ken­de Wir­kung ha­ben. Dies hängt da­mit zu­sam­men, dass Ka­kao vie­le Fla­va­n­o­le ent­hält, die sich po­si­tiv auf die Elas­ti­zi­tät der Blut­ge­fä­ße und da­mit auch auf den Blut­druck aus­wir­ken. So kann Ka­kao auch da­zu bei­tra­gen, das Schlag­an­fall­ri­si­ko zu sen­ken. Die im Ka­kao ent­hal­te­nen Stof­fe Theobro­min und Theo­phyl­lin wir­ken au­ßer­dem sti­mu­lie­rend auf den Kreis­lauf und das zen­tra­le Ner­ven­sys­tem. Dunk­le Scho­ko­la­den­sor­ten ent­hal­ten dar­über hin­aus auch be­son­ders vie­le An­ti­oxi­dan­ti­en ge­gen freie Ra­di­ka­le. Ka­kao tut nicht nur der See­le gut, er ist auch für kos­me­ti­sche Be­hand­lun­gen ein­setz­bar. Er wird für Kör­per­cremes so­wie für Lip­pen­pfle­ge­pro­duk­te ver­wen­det. Zu­dem soll er zu ei­ner ver­lang­sam­ten Haut­al­te­rung füh­ren und die Haut mit be­son­ders viel Feuch­tig­keit ver­sor­gen. Re­zep­te mit Ka­kao: 1. Oran­gen-Ka­kao Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen: 1 L Milch, 8 Kum­quats, 4 EL Ho­nig, 8 cl Oran­gen­li­kör, 3 EL Ka­kao Zu­be­rei­tung: Kum­quats heiß ab­wa­schen, klein schnei­den, mit der Milch zum Ko­chen brin­gen. Ka­kao in et­was Was­ser glatt rüh­ren, in die Milch ge­ben, kurz auf­ko­chen las­sen. Al­les durch ein Sieb strei­chen, mit Ho­nig und Li­kör mi­schen.

2. Minz-Ka­kao Zu­ta­ten für 4 Per­so­nen: 1 L Milch, 4 Zwei­ge Min­ze, 4 TL Zu­cker, 8 cl Minz­li­kör, 3 EL Ka­kao­pul­ver Zu­be­rei­tung: Milch mit Min­ze auf­ko­chen. Ka­kao mit et­was Was­ser glatt rüh­ren, un­ter die Milch ge­ben, durch ein Sieb gie­ßen, mit Li­kör und Zu­cker mi­schen.

Be­reits die Ma­jas und Az­te­ken wuss­ten den fei­nen Ge­schmack der Ka­kao­boh­ne zu schät­zen

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.