Ein star­ker Voll­mond im Zei­chen Skor­pi­on

Astrowoche - - Inhalt -

Mer­kur steht in Kon­junk­ti­on zu Ura­nus. Der Mond ist im Tri­gon zu Nep­tun, bil­det ein Sex­til zu Plu­to und ei­ne Op­po­si­ti­on zur Son­ne. Die wich­tigs­ten Ener­gi­en an die­sem Tag: Un­ter Mer­kur-Ura­nus kann die­ser Tag ei­ni­ge Über­ra­schun­gen und Neuig­kei­ten brin­gen, mit de­nen man nicht ge­rech­net hat. Der Mond sorgt aber bis um die Mit­tags­zeit für ei­ne sehr ent­spann­te Lau­ne und macht zu­dem hilfs­be­reit. Am Abend ver­bin­det er sich mit Plu­to und um Mit­ter­nacht ist Voll­mond. Star­ke Ge­füh­le wir­ken auf­wüh­lend. Der Ehr­geiz ist ent­facht, so kann man vi­el­leicht vor lau­ter Grü­beln schlecht ein­schla­fen. Nacht­ak­ti­ve Men­schen kön­nen jetzt noch ein­mal so rich­tig Gas ge­ben und bis in die Mor­gen­stun­den ar­bei­ten. Die Bot­schaft der Ster­ne: Al­les ge­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.