Lie­ber Stier, so wich­tig ist die­ser Sie! Voll­mond für

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che hat der Voll­mond im Skor­pi­on das Sa­gen. Er ist für Sie be­son­ders in­ter­es­sant, da er in Ih­rem Part­ner­schafts­haus statt­fin­det und all­ge­mein Ih­re zwi­schen­mensch­li­chen Kon­tak­te in den Vor­der­grund rückt. Sie kön­nen ei­ne Un­klar­heit be­sei­ti­gen und Sie er­ken­nen schnell, wer es ehr­lich meint und wer nicht. Der Mon­tag be­ginnt ziem­lich un­spek­ta­ku­lär, näm­lich mit ei­nem Mond in der Waa­ge. Er­le­di­gen Sie Ih­re Pflich­ten, aber ver­mei­den Sie, Ihr Herz­blut ein­zu­brin­gen. Es bringt Ih­nen nichts, höchs­tens ei­ne Ver­zö­ge­rung. Am Di­ens­tag ist der Mond dann be­reits im Skor­pi­on und be­rei­tet den ma­gi­schen Voll­mond am Mitt­woch vor. Sie wer­den das dar­an mer­ken, dass man­che Be­geg­nun­gen wie span­nungs­ge­la­den sind. Ei­ni­ge Men­schen sind fast schon eu­pho­risch und an­de­re eher schlecht ge­launt und miss­mu­tig. Da sich heu­te auch die Son­ne mit Plu­to im Tri­gon trifft, sind Ih­re Selbst­hei­lungs­kräf­te ak­ti­viert. Klei­ne Zip­per­lein sind schnell aus­ku­riert. Der ma­gi­sche Voll­mond fin­det dann schließ­lich am

Mitt­woch um 23.44 Uhr statt. Die­ser Voll­mond steckt vol­ler Ma­gie. Sie, ein Stier, sind mit die­sem Voll­mond des­we­gen be­son­ders ver­bun­den, weil er im Skor­pi­on und da­mit Ih­rem Stern­zei­chen ge­gen­über statt­fin­det. Das Ri­tu­al, das man schon seit hun­der­ten von Jah­ren emp­fiehlt, lau­tet, dass man sei­nen Wunsch auf ei­nen Zet­tel schreibt und in der Voll­mond­nacht in der Er­de ver­gräbt. Wich­tig: Da­bei darf ei­nem nie­mand zu­schau­en. Auch am Don­ners

tag bleibt der Mond im Skor­pi­on. Zwi­schen­mensch­li­che Kon­tak­te ge- stal­ten sich zu Ih­rer Zu­frie­den­heit. Da sich heu­te aber auch Mars mit Nep­tun im Qua­drat trifft, und der Mond den gan­zen Tag in Pau­se ist, füh­len Sie sich kör­per­lich nicht so am Damm. Sie sind schnel­ler mü­de und we­ni­ger be­last­bar. Vit­amin­rei­che Kost soll­te heu­te auf Ih­rem Spei­se­plan ste­hen. Am

Frei­tag be­fin­det sich der Mond dann im Schüt­zen und da­mit in Ih­rem 8. Haus. Jetzt ist wich­tig, dass Sie sich in Ih­re Ar­beit kni­en. Da­bei müs­sen Sie da­mit rech­nen, dass es un­ru­hig wird. Sie sind froh, wenn Fei­er­abend ist und Sie sich auf das Wo­che­n­en­de freu­en dür­fen. Am Sams­tag be­ginnt der Tag hek­tisch. Je­der will et­was von Ih­nen, Ih­re Fa­mi­lie for­dert Sie heu­te ziem­lich. Set­zen Sie Prio­ri­tä­ten, zie­hen Sie recht­zei­tig Ih­re Gren­zen. Am

Sonn­tag ist der Mond im St­ein­bock und es kann ei­ni­ges ge­leis­tet wer­den. Aber nicht ver­ges­sen, es ist heu­te Mut­ter­tag.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.