Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mit Ve­nus im Ge­päck ver­liert sich der

25.6. bis 2.7. selbst. Sie füh­len sich halt­los und un­glück­lich. Su­chen Sie Trost bei ei­nem lie­ben Men­schen. Ein Nep­tun-Tri­gon lässt Sie Kon­takt zu Ih­ren Ah­nen auf­neh­men, wenn Sie vom

5.7. und 6.7. ge­bo­ren sind. Das kann durch ei­nen lie­ben Men­schen pas­sie-

ren, durch Träu­me, ei­ne Nach­richt von ei­nem fer­nen Ver­wand­ten oder ei­ne Ein­ge­bung beim Me­di­tie­ren. Ju­pi­ter macht den 6.7. und 7.7. blind vor Lie­be. Das wird man jetzt aus­nut­zen und am En­de sind Sie ent­täuscht. Hö­ren Sie auf Ihr Bauch­ge­fühl, es sagt Ih­nen, wenn es je­mand nicht ehr­lich meint. Die Son­ne strahlt auf den 9.7.

bis 16.7. her­un­ter und lässt Sie ein­fach das Le­ben ge­nie­ßen. Wie schön! Plu­to lässt den 11.7. und 12.7. ei­nen Rund­um­schlag ma­chen. Al­les, was Sie stört, muss weg. Da kann viel Wert­vol- les zu Bruch ge­hen. Mer­kur macht den

17.7. bis 22.7. hib­be­lig und so­gar un­zu­ver­läs­sig. Sie sa­gen heut Ja und mor­gen Nein. Das bringt an­de­re zur Weiß­glut. Blei­ben Sie sich selbst treu. Ura­nus sorgt da­für, dass beim 17.7.

und 18.7. nichts läuft wie ge­plant. Das bringt Sie aus dem Kon­zept und ver­un­si­chert Sie. Las­sen Sie los, dann wird Ih­nen die Auf­re­gung am En­de so­gar gut­tun. Kei­ne Tran­site ha­ben der 22.6. bis 24.6., der 3.7., der 4.7. und der 8.7. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.