Son­ne und Plu­to ak­ti­vie­ren die Selbst­hei­lungs­kräf­te

Astrowoche - - Einfachgesund - Astro­lo­gin Chris­ti­ne Schop­pa

Die­se Wo­che ver­bin­den sich Son­ne und Plu­to im Tri­gon. Die­ser Aspekt ak­ti­viert die Re­ge­ne­ra­ti­ons­fä­hig­keit des Kör­pers. Jetzt ist al­so die Zeit güns­tig, um klei­ne Be­schwer­den und Zip­per­lein schnell aus­zu­ku­rie­ren. Und dass je­der Mensch über ei­ge­ne Selbst­hei­lungs­kräf­te ver­fügt, ist wis­sen­schaft­lich be­wie­sen. Aber die­se Selbst­hei­lungs- kräf­te kön­nen durch Stress und ei­nen un­ge­sun­den Le­bens­stil stark ge­min­dert wer­den. Aber auch durch ne­ga­ti­ve Ge­dan­ken wird das in­ne­re Gleich­ge­wicht ge­stört. Die Selbst­hei­lungs­kräf­te kön­nen gut an­set­zen, wenn man ei­ne po­si­ti­ve Ein­stel­lung hat, und da­für sor­gen, dass un­se­re See­le ins Gleich­ge­wicht kommt. Hier­bei kann re­gel­mä­ßi­ge Ent­span­nung, z. B. au­to­ge­nes Trai­ning, Me­di­ta­ti­on oder Sport, hel­fen. Le­gen Sie Hast und Hek­tik ab. Ge­hen Sie lang­sam und über­legt an al­le Pro­ble­me her­an. Die­se ge­wis­se Sou­ve­rä­ni­tät för­dert eben­falls die Selbst­hei­lungs­kräf­te. Ma­chen Sie Sport, aber bit­te re­gel­mä­ßig. Das stärkt das Im­mun­sys­tem und för­dert die Pro­duk­ti­on von Glücks­hor­mo­nen, die wie­der­um ei- nen di­rek­ten Ein­fluss auf die Selbst­heil­kräf­te ha­ben. Be­mü­hen Sie sich im­mer, po­si­tiv zu den­ken, denn es stärkt die Selbst­hei­lungs­kräf­te und schützt vor Krank­hei­ten. La­chen Sie oft! Wis­sen­schaft­li­che Stu­di­en be­wei­sen: La­chen bremst und stoppt die Aus­schüt­tung von schäd­li­chen Stress­hor­mo­nen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.