Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mit ei­nem an­de­ren Stier kom­men Sie sich nä­her. Und mit ei­ner Jung­frau geht Ih­nen der Ge­sprächs­stoff nicht aus.

WID­DER In sei­ner Nä­he spü­ren Sie sei­ne Ener­gie, die er auf Sie über­trägt. Das tut Ih­nen sehr gut.

STIER Sie sind sich nä­her denn je und soll­ten viel ku­scheln.

ZWIL­LIN­GE Er hat ein­fach kei­ne Zeit für Sie. Das soll­ten Sie ihm nicht übel neh­men. Er ist halt so be­schäf­tigt.

KREBS Ei­gent­lich wün­schen Sie sich Trost von ihm, aber manch­mal muss es auch um­ge­kehrt funk­tio­nie­ren.

LÖ­WE Ha­ben Sie kei­ne Angst, wenn Sie an­de­rer Mei­nung sind als er. Er re­spek­tiert und mag Sie trotz­dem.

JUNG­FRAU Mit ihr kön­nen Sie stun­den­lang re­den, oh­ne dass es lang­wei­lig wird. Wie reiz­voll.

WAA­GE Hach ... in ih­rer Nä­he füh­len Sie, wie schön die Lie­be sein könn­te.

SKORPIONWenn er Ih­nen was ver­spricht, hält er es auch. Aber bis er was ver­spricht, kann das dau­ern.

SCHÜT­ZE Ihr Ehr­geiz macht Sie zu sei­nem Kon­kur­ren­ten.

ST­EIN­BOCK Im Job ist er der Bes­te. Pri­vat klappt das nicht so gut.

WAS­SER­MANN Sie kom­men nicht so gut aus mit ihm. Ab­stand hal­ten.

FI­SCHE In sei­nen Ar­men sind Sie im Him­mel und kön­nen los­las­sen.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Stier den Zwil­ling mag. Der Zwil­ling mag jetzt aber viel­leicht den Stier nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.