Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mer­kur küm­mert sich um das Be­rufs­le­ben vom 20.2. bis 24.2. Be­wer­bungs­ge­sprä­che, Kon­fe­ren­zen, Dis­kus­sio­nen und Ver­hand­lun­gen wer­den Sie für sich ent­schei­den kön­nen. Die Son­ne mahnt den 20.2. und 21.2. zur Ru­he und vor al­lem, kei­ne über­stürz­ten Ent­schei­dun­gen zu tref­fen.

Sie ha­ben nicht die Kraft da­für, bis zum En­de durch­zu­hal­ten. Re­agie­ren Sie nicht so­fort auf ei­nen Vor­schlag, der Ih­nen ge­macht wird, wenn Sie vom 3.3. und 4.3. ge­bo­ren sind. Nep­tun trübt Ih­re Sin­ne und man könn­te Sie übers Ohr hau­en. Der 5.3. bis 11.3. denkt mit­un­ter, dass er ei­ne Ex­tra­wurst ha­ben will. Das kommt von Mars, der Sie ne­ga­tiv be­ein­flusst und da­für sorgt, dass Sie im­mer mehr und mehr wol­len. Der 9.3. und 10.3. ist eng mit Plu­to ver­bun­den. Da pas­sie­ren Din­ge, die schein­bar pas­sie­ren müs­sen. Sie wer­den erst spä­ter rea­li­sie­ren, wie gut die­se Er­eig­nis­se für Sie wa­ren. Sa­turn sorgt beim 16.3. und

17.3. für Span­nun­gen und an­stren­gen­de Ta­ge. Blei­ben Sie kon­zen­triert und ver­lie­ren Sie den Fo­kus nicht aus den Au­gen, dann kom­men Sie schon gut durch. Der 14.3. bis 20.3. hat die Son­ne po­si­tiv zu sich ste­hen und ist da­mit ein Glücks­kind. Al­les ge­lingt, was Sie sich vor­neh­men. Kei­ne Tran

site ha­ben der 25.2. bis 2.3., der 12.3. und der 13.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.