Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Aktueller Termin Planer -

Die Stie­re, die vom 5.5. und 6.5. ge­bo­ren sind, ha­ben Nep­tun im Sex­til zu sich ste­hen. Das heißt, dass Sie stark un­ter dem Ein­druck ste­hen von dem, was an­de­re ma­chen und Sie fin­den das auch gleich un­sag­bar toll. Da­bei ist aber wich­tig, dass Sie Ih­re ei­ge­ne Sicht der Din­ge nicht aus den Au­gen

ver­lie­ren. Dann kön­nen Sie ge­mein­sam so ei­ni­ge Träu­me Wirk­lich­keit wer­den las­sen. Aber es soll­ten schon auch Ih­re Träu­me sein - nicht nur die der an­de­ren. Mer­kur in Kon­junk­ti­on hilft dem 7.5. bis 18.5. da­bei, sich auf das We­sent­li­che zu kon­zen­trie­ren. Ihr Ver­stand ist flink und Sie sind voll und ganz bei der Sa­che. So­mit ha­ben die an­de­ren kaum Zeit, sich Ar­gu­men­te ge­gen Sie zu über­le­gen. Nut­zen Sie die­se star­ke Pha­se für sich aus. Für die Da­ten vom 9.5. und 10.5. wirkt Plu­to in güns­ti­ger Stel­lung. Sie kön­nen da- von sehr viel pro­fi­tie­ren und be­we­gen. Um Plu­tos Kräf­te zu ver­stär­ken, soll­ten Sie sich mit der Ge­schich­te Ih­rer Ah­nen aus­ein­an­der­set­zen. Da­durch kön­nen Sie viel ler­nen und er­ken­nen. Der Mond­kno­ten im Qua­drat macht dem 19.5. und 20.5. das Le­ben schwer. Al­les, was Ih­nen bis jetzt gut und wich­tig war, wirkt un­be­deu­tend. Über­den­ken Sie Ih­re Ent­schei­dun­gen und tun Sie nichts Un­über­leg­tes. Kei

ne Tran­site hat der 21.4. bis 4.5. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.