Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Aktueller Termin Planer -

Der 3.1. und 4.1. hat fan­tas­ti­sche Nep­tun-Träu­me und -Ide­en. Und auch, wenn nicht al­les in die Tat um­ge­setzt wer­den kann, da ja Ju­pi­ter gleich­zei­tig im Qua­drat steht, soll­ten Sie nicht gleich auf­ge­ben. Der Zeit­punkt, um Ih­re Ein­ge­bun­gen an den Mann brin­gen zu kön­nen, kommt

noch. Mit ei­nem Mer­kur-Tri­gon fällt dem 5.1. bis 15.1. lo­gi­sches Den­ken die­se Wo­che gar nicht schwer. Ihr Ver­stand ist ganz klar struk­tu­riert und Sie wis­sen sehr ge­nau, wo Sie am En­de der Wo­che ste­hen wol­len. Der 9.1.

und 10.1. hat durch Plu­to ei­nen star­ken Wil­len, bes­ser ge­sagt: ei­nen ziem­li­chen Dick­kopf. Es ist kein Ver­bre­chen, dass Sie sich durch­set­zen wol­len. Aber mit dem Kopf durch die Wand, gibt nur ei­ne di­cke Beu­le. Ge­hen Sie re­spekt­voll und be­dacht vor. Für die Da­ten vom 11.1. bis 19.1. steht Ve­nus im un­güns­ti­gen Qua­drat. Sei­en Sie ganz vor­sich­tig, wen Sie jetzt in Ihr Le­ben las­sen. Wer zu schnell zu blau­äu­gig ist, kann schon bald ent­täuscht und so­gar aus­ge­nutzt wer­den. Vor dem 16.1. und 17.1. liegt ei­ne stres­si­ge Ura­nus-Wo­che. Sie müs­sen sich auf Ve­rän­de­run­gen ein­las­sen, die un­ge­le­gen sind – aber Ura­nus kennt da kei­ne Gna­de. Kei­ne Tran­site ha­ben der 22.12. bis 2.1. und der

20.1. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.