Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Sex­til darf sich der 21.4. bis 25.4. ru­hig viel vor­neh­men. Sie ha­ben Durch­hal­te­ver­mö­gen. Nep­tun im Sex­til sorgt beim 5.5. und 6.5. für neue Ide­en, tol­le Ein­fäl­le und ge­ra­de­zu ge­nia­le Denk­an­sät­ze. Da lässt sich doch was draus ma­chen! Plu­to gibt den Da­ten vom9.5. bis 11.5. ei­nen star­ken Rück­halt und viel Selbst­be­wusst­sein. So­lan­ge Sie da­bei nicht über­heb­lich wer­den, bringt Sie die­ser Plu­to ex­trem vor­an. Mer­kur schärft beim 17.5. bis

20.5. den Ver­stand und hilft Ih­nen da­bei, end­lich Lö­sun­gen für lang­wie­ri­ge Pro­ble­me zu fin­den. Da­zu ha­ben Sie star­ke Ar­gu­men­te, die kei­nen Wi­der­stand zu­las­sen. Sie dür­fen da­bei aber nicht un­fair oder rück­sichts­los wer­den. Der Mond­kno­ten sorgt da­für, dass Stie­re vom 19.5. und 20.5. sich dau­ernd fra­gen, ob Sie auf dem rich­ti­gen Weg sind? Wenn Sie un­zu­frie­den sind, soll­ten Sie was än­dern.

Kei­ne Tran­site ha­ben der 27.4. bis 4.5., der 7.5., der 8.5. und der 12.5. bis 16.5. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.