Sie und die an­de­ren

Ein Lö­we ver­wöhnt Sie. Wenn Sie In­spi­ra­tio­nen brau­chen, dann wen­den Sie sich an ei­ne Waage.

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

WIDDER Er ist ner­vig, for­dernd und schießt öf­ter mal übers Ziel hin­aus.

STIER Er ist zur Zeit lei­der un­ge­wohnt leicht­sin­nig, er flir­tet so­gar fremd und kränkt Sie da­mit sehr .

ZWIL­LIN­GE Er stellt sich Ih­ren An­sprü­chen, zeigt, dass er sich von Ih­nen nicht so schnell ein­schüch­tern lässt.

KREBS Es gibt ei­ni­ge Dis­kre­pan­zen, die Sie aber klä­ren kön­nen.

LÖ­WE Es ist für Sie fast un­glaub­lich, wie lie­be­voll und fast schon selbst­los er Sie ver­wöhnt.

JUNGFRAU Klam­mern Sie ein StreitThe­ma zwi­schen Ih­nen bes­ser aus.

WAAGE Sie spru­delt über vor Ide­en, die Sie sehr in­spi­rie­ren.

SKORPION Er gibt nicht auf mit sei­nen Auf­merk­sam­kei­ten und be­lebt Ih­re ein­ge­schla­fe­ne Be­zie­hung.

SCHÜTZE Er schätzt und re­spek­tiert Sie und stellt Ih­re Be­zie­hung nicht in Fra­ge , nur weil Sie mal un­fair sind.

STEINBOCK Ach­tung, wenn er ihr Chef ist. Er ist jetzt un­er­bitt­lich, wenn Sie ei­nen Feh­ler ma­chen.

WAS­SER­MANN Er ver­hält sich un­fair und will stän­dig Ih­nen ein­re­den, dass et­was nicht mit Ih­nen stimmt.

FI­SCHE Er steht be­din­gungs­los zu Ih­nen und zeigt Ih­nen das auch. HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. der Stier den Zwil­ling mag. Der Zwil­ling mag jetzt aber viel­leicht den Stier nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.