Lie­ber Zwil­ling,

… und al­le sa­gen, sind! wie groß­ar­tig Sie

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ei­ne tol­le Wo­che für Sie. Neue Ide­en ste­hen durch ein Sex­til von Son­ne und Ura­nus auf dem Pro­gramm. Sie sind frisch und im­mer da­zu be­reit, auch mal et­was Neu­es zu pro­bie­ren. Au­ßer­dem sind Sie jetzt mit Mer­kur und Ju­pi­ter im Tri­gon be­son­ders gut in der Kom­mu­ni­ka­ti­on. Sie wis­sen sich gut aus­zu­drü­cken und kön­nen an­de­ren Ih­re Wün­sche gut ver­mit­teln. Kein Wun­der, dass Sie strah­len und der Er­folg Ih­nen qua­si „nach­läuft“. Sie sind in je­der Hin­sicht groß­ar­tig. An­de­re las­sen sich ger­ne et­was von Ih­nen bei­brin­gen. Ihr Ein­fluss steigt. Der

Mon­tag be­ginnt mit ei­nem Mond im Steinbock und Sie müs­sen heu­te be­son­ders dis­zi­pli­niert vor­ge­hen. Feh­ler wer­den Ih­nen heu­te übel ge­nom­men und Ih­nen wo­mög­lich im­mer wie­der vor­ge­hal­ten. Al­so pas­sen Sie gut auf! Am Di­ens­tag be­fin­det sich der Mond im Wassermann. Und da sich heu­te auch Mer­kur und Ju­pi­ter tref­fen, kom­men Sie pri­ma vor­an und er­hal­ten ei­ne Be­stä­ti­gung. Das tut Ih­rer mo­men­tan ge­stress­ten See­le gut. Auch am Mitt­woch wer­den Sie vom Mond im Wassermann un­ter­stützt. Heu­te al­ler­dings kann es mit Mer­kur und Nep­tun im Qua­drat zu Miss­ver­ständ­nis­sen kom­men. Au­ßer­dem ist nicht je­der ehr­lich, Sie könn­ten jetzt je­man­den auf dem Leim ge­hen. Am Don­ners­tagsteht der Mond, nach der Mond­pau­se ab 12.19 Uhr, in den Fi­schen und das ist Ihr 10. So­lar­haus. Dann gibt es noch die Op­po­si­ti­on von Son­ne und Sa­turn. Das be­deu­tet, dass Sie heu­te nicht ge­schont wer­den, sich an­stren­gen und Ihr Bes­tes ge­ben müs­sen. Aber es ver­schafft Ih­nen auch ein gu­tes Ge­fühl, wenn Sie das durch­ste­hen. Am Frei­tag bleibt der Mond in den Fi­schen. Es geht al­so auch heu­te dar­um, Ihr Bes­tes zu ge­ben. Und das ge­ben Sie mit Si­cher­heit. Sie sind so gut, dass an­de­re di­rekt nei­disch auf Sie bli­cken. Am Sams­ta­gist der Mond von 13.34 bis 19.56 Uhr in Pau­se. Jetzt dür­fen Sie mal al­le Vie­re von sich stre­cken. Sie ha­ben eh schon so viel ge­leis­tet. Gön­nen Sie sich jetzt Ih­re ganz per­sön­li­che Aus­zeit. Am Abend soll­ten Sie sich auch mal wie­der Zeit für Freun­de neh­men. Wenn es mit ei­nem Tref­fen nicht klappt, dann soll­te zu­min­dest ein Te­le­fo­nat auf dem Pro­gramm ste­hen. Am Sonn­tag sind Sie frisch und mun­ter, denn der Mond be­fin­det sich im Tier­kreis­zei­chen Widder und ver­leiht Ih­nen Feu­er und die Son­ne trifft sich mit Ura­nus. Heu­te ist so­gar ein Glücks­fall mög­lich. Las­sen Sie sich über­ra­schen. Lan­ge­wei­le kommt be­stimmt nicht auf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.