Wie geht es bei mir im fi­nan­zi­el­len Be­reich wei­ter?

Astrowoche - - Ihre Sorgen Ihre Fragen - Hein­rich B., Saar­brü­cken

Seit ei­ni­gen Jah­ren ha­be ich (27. Ju­li 1940, 6.30 Uhr) er­heb­li­che fi­nan­zi­el­le Sor­gen. Ich bin Be­trü­gern auf den Leim ge­gan­gen und ha­be wei­ter­hin Geld durch Spe­ku­la­tio­nen ver­lo­ren. Ich hat­te im­mer ge­glaubt, dass ich mir im Al­ter et­was leis­ten kann, nun ist dies al­les nicht wahr. Wird es bes­ser? Ge­win­ne ich im Lot­to?

Erich Bau­er meint Lie­ber Hein­rich, Sie ha­ben ei­ne Ju­pi­ter-Sa­turn-Kon­junk­ti­on im Stier. Das ist ein denk­bar schlech­ter Aspekt für fi­nan­zi­el­le Spe­ku­la­tio­nen und Ge­winn­spie­le. Da er­lei­det man mehr Ver­lust als Ge­win­ne. Wenn dann sind klei­ne Ge­win­ne mög­lich. Den­noch se­he ich hier nicht das to­ta­le Cha­os für Sie. Ei­ne Bes­se­rung Ih­rer Si­tua­ti­on ist ab Ok­to­ber in Sicht, da un­ter­stützt Sie Ju­pi­ter.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.