Fal­len Sie nicht auf Lü­gen rein

Astrowoche - - Inhalt -

Mer­kur ist im Qua­drat zu Nep­tun. Der Mond bil­det ein Tri­gon zu Ju­pi­ter und Mer­kur.

Die wich­tigs­ten Ener­gi­en an die­sem Tag:

Mer­kur und Nep­tun wir­ken den gan­zen Tag über ver­wir­rend. Nichts ist heu­te so, wie es scheint, des­halb soll­te man kei­ne wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen fäl­len. Der Mond bil­det ein har­mo­ni­sches Drei­eck mit Ju­pi­ter und Mer­kur. Da­durch füh­len wir uns ent­spannt und zu­ver­sicht­lich, se­hen kei­ne Ge­fah­ren. Ein schö­ner Tag zum Krea­tiv­sein und Fau­len­zen. We­ni­ger ge­eig­net für har­te Ar­beit, Ver­hand­lun­gen oder Fi­nanz­ge­schäf­te. Ma­chen Sie frü­her Fei­er­abend oder er­le­di­gen Sie Rou­ti­ne­ar­bei­ten, bei de­nen Sie nor­ma­ler­wei­se kei­ne Feh­ler ma­chen.

Die Bot­schaft der Ster­ne:

Ver­trau­en ist gut, Kon­trol­le ist bes­ser.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.