Ein sinn­li­cher Mor­gen

Astrowoche - - Inhalt -

Der Mond bil­det ein Tri­gon zu Mars, ein Sex­til zu Ve­nus, ei­ne Kon­junk­ti­on zu Nep­tun und ein Sex­til zu Plu­to.

Die wich­tigs­ten Ener­gi­en an die­sem Tag:

Ge­füh­le und Stim­mun­gen be­ein­flus­sen heu­te das Den­ken und Han­deln. Mor­gens steht der Mond in Kon­takt mit Mars und Ve­nus, was uns in ei­ne sinn­li­che und ero­ti­sche Stim­mung ver­setzt. Am Nach­mit­tag trifft er auf Nep­tun. Man hat Tag­träu­me. Die Durch­set­zungs­kraft ist schwach und man lässt sich be­ein­flus­sen. Al­ko­hol, Me­di­ka­men­te und Ni­ko­tin wir­ken stär­ker als sonst. Ge­gen Abend kön­nen schwie­ri­ge Ge­füh­le ei­nem zu schaf­fen ma­chen, wenn der Mond in Kon­takt mit Plu­to steht. Ge­gen die in­ne­re Un­ru­he hilft ein ent­span­nen­des Bad.

Die Bot­schaft der Ster­ne:

Acht­sam­keit üben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.