Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ve­nus macht die Was­ser­män­ner vom

25.1. bis 1.2. ziem­lich lau­nisch. Sie über­le­gen erst gar nicht, be­vor Sie je­man­den be­lei­di­gen oder un­fai­re Din­ge an den Kopf wer­fen. Mer­kur steht im Tri­gon bei den Da­ten vom 29.1. bis

11.2. und un­ter­stützt Sie in fi­nan­zi­el­len Be­lan­gen. Ju­pi­ter macht den 2.2.

und 3.2. sehr weich und hilfs­be­reit. Die­se Sei­te ge­fällt an­de­ren sehr gut und man geht auf Sie zu und ist gern bei Ih­nen. Ei­ne wun­der­schö­ne Son­ne im Tri­gon hilft den Da­ten vom 9.2. bis

17.2. da­bei, al­le Her­aus­for­de­run­gen mit Bra­vour zu meis­tern. Sie punk­ten da­mit in al­len Be­rei­chen des Le­bens. Sa­turn wirkt im Sex­til und da­mit sehr po­si­tiv auf die Ge­burts­ta­ge vom 12.2.

und 13.2. Da­mit hilft er Ih­nen ganz flei­ßig da­bei, punkt­ge­naue Leis­tun­gen ab­zu­ru­fen und vor al­lem am En­de der Wo­che ei­nen schö­nen Er­folg zu ver­bu­chen. Ura­nus un­ter­stützt den

15.2. und 16.2. da­bei, sich per­fekt zu or­ga­ni­sie­ren, egal wie groß das Cha­os ist. Sie bringt nichts aus der Ru­he. Im Ge­gen­teil! Je mehr sich rührt, um­so bes­ser ge­fällt Ih­nen das. Der Mond­kno­ten in Op­po­si­ti­on zum 18.2. und

19.2. macht Sie mehr zu ei­nem läs­ti­gen Stö­ren­fried als zu ei­nem wei­sen Rat­ge­ber. Sie mi­schen sich un­ge­fragt in Din­ge ein, die Sie nichts an­ge­hen.

Kei­ne Tran­site ha­ben der 21.1. bis 24.1. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.