Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ve­nus steht güns­tig zum 23.2. bis 3.3. Na, wenn das kein Zei­chen ist! Ge­hen Sie raus, flir­ten Sie, knüp­fen Sie Kon­tak­te ... wer weiß, was sich da al­les er­ge­ben kann. Mars wirkt im Tri­gon ste­hend auf den 22.2. bis 28.2. Das gibt ganz viel Po­wer und nichts ist Ih­nen zu schwer. Jetzt kön­nen Sie auch

an­de­ren ei­ne gro­ße Hil­fe sein und man wird es Ih­nen dan­ken. Mit Mer­kur im Qua­drat kann man beim 27.2.

bis 13.3. ei­gent­lich drauf war­ten, dass Sie ei­nen Feh­ler ma­chen. Blei­ben Sie bit­te freund­lich, be­son­ders, wenn Sie auf an­de­re an­ge­wie­sen sind. Nep­tun legt sich beim 4.3. und 5.3. ein we­nig auf die Psy­che. Er macht Sie trau­rig und zwei­felnd. Neh­men Sie nicht al­les so schwer. Plu­to macht den 8.3.

und 9.3. hilfs­be­reit und Sie set­zen sich für die Rech­te Schwä­che­rer ein. Das ist wirk­lich ganz toll von Ih­nen. Die Son- ne bremst die Da­ten vom 11.3. bis

18.3. im Schwung aus. Sie sind ei­ner­seits ru­he­los, an­de­rer­seits wird Ih­nen al­les zu viel. Fin­den Sie das rich­ti­ge Maß und Ih­re Ba­lan­ce wie­der, dann schaf­fen Sie das schon al­les. Sa­turn ist dar­an schuld, dass die Ge­burts­ta­ge vom 14.3. und 15.3. ge­hemmt, ja so­gar rich­tig ängst­lich sind. Spre­chen Sie mit lie­ben Men­schen über Ih­re Sor­gen. Kei­ne Tran­site ha­ben der 20.2., der 21.2. und der 19.3. und 20.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.