Lie­ber Schüt­ze, Sie müs­sen sich jetzt Ihr ma­chen! Le­ben leich­ter

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die­se Wo­che ver­bin­den sich Mer­kur und Ura­nus um Sex­til zu Ih­ren Guns­ten. Wenn ein Ne­u­mond, so­wie die­ses Mal am Sams­tag, statt­fin­det, dann hat das im­mer ei­ne ma­gi­sche Be­deu­tung. Die­se Ener­gie öff­net Tü­ren für Ihr Le­ben in ganz neue Rich­tun­gen. Sie müs­sen al­so wis­sen, wie Sie sich ent­schei­den. Dann gibt es aber noch das kri­ti­sche Mars-Ju­pi­ter-Qua­drat, das für Sie we­ni­ger kri­tisch ist, aber die all­ge­mei­ne Stim­mung an­ge­spannt sein lässt. Es liegt Streit in der Luft. Der

Mon­tag be­ginnt mit ei­nem Wid­der-Mond. Da ist ei­ni­ges ge­bo­ten und das ge­fällt Ih­nen. Je mehr es zu tun gibt, um­so mehr blü­hen Sie auf. Sie pa­cken über­all mit an, wo Sie ge­braucht wer­den. Am Di­ens­tag gibt Ih­nen der Stier-Mond die Chan­ce, al­les weg­zu­ar­bei­ten, was sich an­ge­sam­melt hat. Da sich auch Mer­kur mit Ura­nus ver­bin­det, ha­ben Sie re­gel­recht Spaß da­ran, die Är­mel hoch­zu­krem­peln und los­zu­le­gen. Je prag­ma­ti­scher und kon­se­quen­ter Sie vor­ge­hen, des­to bes­ser wer­den Ih­re Er­geb­nis­se sein. Am Mitt­woch ha­ben Sie es erst­mal mit ei­ner ganz­tä­gi­gen Mond­pau­se zu tun. Das be­deu­tet, dass Sie sich Zeit las­sen und sich in Ru­he über­le­gen kön­nen, wie Sie wei­ter in ei­ner be­stimm­ten Sa­che vor­ge­hen. Von grö­ße­ren An­schaf­fun­gen soll­ten Sie Ab­stand neh­men. Sie wür­den den Kauf hin­ter­her be­reu­en, da Män­gel auf­tre­ten könn­ten. Am

Don­ners­tag über durch­wan­dert der Mond die Zwil­lin­ge. Wie von Zau­ber­hand ge­lin­gen Ih­nen Din­ge, von de­nen Sie nicht ein­mal ge­träumt ha­ben. Da er auch Ihr Part­ner­haus ak­ti­viert, sind Be­geg­nun­gen mit an­de­ren Men­schen von be­son­de­rer Be­deu­tung für Sie. Je­mand könn­te ei­ne In­for­ma­ti­on für Sie ha­ben, die für Ih­re be­ruf­li­che Zu­kunft Vor­tei­le bringt. Das gilt auch für den Frei­tag. Heu­te sind zwei star­ke Ener­gi­en zu spü­ren, zum ei­nen der na­hen­de Ne­u­mond und das Mars-Ju­pi­ter-Qua­drat. Die­se bei­den in Ver­bin­dung las­sen Ihr Ge­dan­ken­ka­rus­sell krei­sen. Sie über­le­gen, was Sie in nächs­ter Zeit in Ih­rem Le­ben än­dern könn­ten. Es sind aber nur Klei­nig­kei­ten die Ih­ren All­tag er­leich­tern. Am Sams­tag fin­det ein Ne­u­mond statt. Die­ser Ne­u­mond ist et­was Be­son­de­res und Ein­ma­li­ges. Es ist, als wä­re Ihr Le­ben an ei­nen Punkt ge­kom­men, an dem Sie sich für ei­ne neue Rich­tung ent­schei­den kön­nen, für ei­ne, die Ih­nen bes­ser ent­spricht. Am Sonn­tag ver­bin­den sich Mars und Ju­pi­ter im Qua­drat. Mei­den Sie heu­te grö­ße­re Men­schen­an­samm­lun­gen.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Ein edles Herz be­kennt sich gern von der Ver­nunft be­siegt. Fried­rich Schil­ler

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.