IHR AK­TU­EL­LER TER­MIN PLA­NER

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Kon­zen­triert Mo. 19.6. VOR­MIT­TAG: Der Mond steht im Wid­der und so­mit im Qua­drat zu Ih­nen. Das kos­tet Sie Kraft. Sie sind nicht ge­ra­de top­fit heu­te. Tipp: Be­gin­nen Sie den Tag mit Wech­sel­du­schen. NACH­MIT­TAG: Auch wenn es jetzt stres­sig wird, Sie sind bei der Sa­che und voll kon­zen­triert. ABEND: Sie ha­ben ei­ne gu­te Idee, wie Sie ei­nen Freund, der Trost braucht, über­ra­schen kön­nen.

IHR TAG!. Di. 20.6. BES­TER VOR­MIT­TAG: Sie spü­ren die tol­le Ener­gie von Ve­nus und Nep­tun im Sex­til. Sie ha­ben heu­te ga­ran­tiert ein schö­nes Er­leb­nis, das Ihr Herz be­rührt. NACH­MIT­TAG: Wenn es Pro­ble­me gibt, sind Sie durch den Mond im Stier da­zu in der La­ge, die Lö­sung zu fin­den, mit der al­le zu­frie­den sind. ABEND: Ge­nuss ist an­ge­sagt. Auch Sie soll­ten sich mal et­was gön­nen.

Mond­pau­se Mi. 21.6. VOR­MIT­TAG: Der Mond ist den gan­zen Tag in Pau­se. Wich­ti­ge Ter­mi­ne ver­lau­fen nicht ge­ra­de pri­ckelnd. Wenn mög­lich ver­schie­ben Sie. NACH­MIT­TAG: Noch im­mer ist der Mond in der Pau­se und es bringt we­nig, wenn Sie et­was an­schie­ben oder gar Druck aus­üben. ABEND: Sie ha­ben kei­ne Lust auf ir­gend­et­was, nie­mand kann Sie jetzt auf­hei­tern.

Neu­gie­rig Do. 22.6. VOR­MIT­TAG: Mit dem Mond, jetzt in den Zwil­lin­gen, sind Sie neu­gie­rig und fin­den auch al­les Mög­li­che her­aus. NACH­MIT­TAG: Sie er­fah­ren in­ter­es­san­te Neu­ig­kei­ten, die vor al­lem für Ih­re be­ruf­li­che Zu­kunft von Be­deu­tung sind. ABEND: Je­mand er­zählt Ih­nen je­de Men­ge. Sie sind auch ein gu­ter Zu­hö­rer.

Schwie­rig Fr. 23.6. VOR­MIT­TAG: Im­mer noch ist der Mond in den Zwil­lin­gen und Sie wol­len ver­ste­hen, was um Sie her­um vor sich geht. NACH­MIT­TAG: Mars un­dJu­pi­ter im Qua­drat wir­ken schon und da­durch ha­ben Sie es mit den Ab­läu­fen schwer. Vie­les geht schief. ABEND: An­de­re sind nicht im­mer freund­lich mit Ih­nen. Gren­zen Sie sich deut­lich ab.

Ne­u­mond Sa. 24.6. VOR­MIT­TAG: Son­ne und Mond strah­len Sie aus dem Krebs her­aus an. Es ist wun­der­bar, sei­nen Ge­füh­len mehr Spiel­raum zu las­sen. NACH­MIT­TAG: Durch den Ne­u­mond kön­nen Sie in der Part­ner­schaft ein paar Punk­te an­ders re­geln und op­ti­mie­ren. Groß­ar­tig! ABEND: Hand in Hand ist heu­te al­les be­son­ders schön und er­fül­lend. Zwei­sam­keit ist schön!

Ge­füh­le zei­gen So. 25.6. VOR­MIT­TAG: Wich­tig ist, dass Sie sich durch den Mond im Krebs da­zu ver­füh­ren las­sen, die Din­ge aus dem Ge­fühl her­aus zu tun. NACH­MIT­TAG: Zu be­ach­ten gilt es auch das Qua­drat von Mars und Ju­pi­ter. Hal­ten Sie sich heu­te von schlecht ge­laun­ten Men­schen fern. ABEND: Nä­he ist jetzt ein Zau­ber­wort, das Sie in ei­ne an­de­re Welt ent­füh­ren kann.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.