Lie­ber Was­ser­mann, tol­le Chan­cen, Sie zu­grei­fen! müs­sen nur

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die­se Wo­che ist ei­ni­ges ge­bo­ten. Mer­kur trifft sich mit Ura­nus im Sex­til. Da kön­nen Sie ein paar Din­ge in Ih­rem Le­ben ver­än­dern und ver­bes­sern, Sie selbst wis­sen am bes­ten, in wel­chen Le­bens­be­rei­chen das sein soll. Dann gibt es noch das Mars-Ju­pi­ter-Qua­drat, das die all­ge­mei­ne Stim­mung an­heizt und schnell ein Streit ent­ste­hen kann. Am Mon­tag steht der Mond im Wid­der und Sie pa­cken rich­tig mit an heu­te. Kei­ne Ar­beit wird Ih­nen zu viel. Sie be­kom­men am En­de des Ta­ges ein di­ckes Lob. Au­ßer­dem set­zen Sie sich in ei­ner be­stimm­ten Sa­che durch. Am Di­ens­tag­ver­bin­den sich Mer­kur und Ura­nus im Sex­til. Heu­te ha­ben Sie ei­ne Idee, wie Sie im Job, in Ih­rem All­tag oder an­der­wei­tig et­was ver­bes­sern kön­nen. Und das zahlt sich schon bald aus. Wenn Sie Ih­re Haus­halts­kas­sen auf­bes­sern möch­ten, dann ist die Zeit güns­tig, um sich um ei­nen Ne­ben­job um­zu­se­hen. Am Mitt­woch zwingt Sie ei­ne ganz­tä­gi­ge Mond­pau­se zu mehr Lang­sam­keit. Da heißt es auch kei­ne wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen zu tref­fen. Küm­mern Sie sich ein­fach mehr um sich selbst. Dar­aus schöp­fen Sie Kraft, und die brau­chen Sie näm­lich jetzt. Am Don­ners­tag ist der Mond in den Zwil­lin­gen. Be­geg­nen Sie heu­te Ih­ren Mit­men­schen un­be­dingt auf­ge­schlos­sen und in­ter­es­siert. Las­sen Sie sich in­spi­rie­ren, lie­ber Was­ser­mann! Sie kön­nen so viel Neu­es er­fah­ren und neue Men­schen ken­nen­ler­nen. Auch am Frei­tag ist der Mond in den Zwil­lin­gen. Sie sind an so vie­len The­men in­ter­es­siert, dass Sie leicht den Über­blick ver­lie­ren. Sie fan­gen al­les mög­li­che an, und ha­ben nicht die Zeit, die Din­ge zu En­de zu brin­gen. Hö­ren Sie im­mer wie­der in sich hin­ein, da­mit Sie mer­ken, wann es Ih­nen zu viel wird. Es ist wich­tig, ei­ne Ba­lan­ce zwi­schen dem, was von au­ßen kommt und was Sie in Ih­rem In­ne­ren auf­neh­men kön­nen, zu fin­den. Sie dür­fen sich nicht über­neh­men. Am Sams­tag fin­det ein Ne­u­mond statt. Jetzt zäh­len Ge­füh­le, Herz, Of­fen­heit. Der heu­ti­ge Mond kann Ih­nen ei­nen wun­der­ba­ren Abend be­sche­ren, wenn Sie nur da­für of­fen sind. Neh­men Sie sich Zeit für das Zwi­schen­mensch­li­che. Ihr Part­ner freut sich, wenn Sie mal wie­der et­was ge­mein­sam un­ter­neh­men. Am Sonn­tag ist das Qua­drat von Mars und Ju­pi­ter ex­akt. Gut, dass vie­le von Ih­nen nicht ar­bei­ten müs­sen und den Tag nach Ih­ren Wün­schen ge­stal­ten kön­nen. Und das ist von Vor­teil, denn mit die­sem Aspekt ist oft Är­ger vor­pro­gram­miert.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Die Er­in­ne­run­gen an ver­gan­ge­nes Glück sind die Nar­ben der See­le. Xa­vier Com­te de Maist­re

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.