Lie­ber Fisch,

Ih­re in­ne­re Ru­he ist Er­folgs­ge­heim­nis! Ihr

Astrowoche - - Ihr Ganz Persönliches Horoskop -

Die Son­ne und Mer­kur wan­dern am Mitt­woch in das Zei­chen Krebs, und das ver­leiht Si­cher­heit. Das ist auch gut so, denn ab Sonn­tag wirkt ein Qua­drat zwi­schen Mars und Ju­pi­ter. Oh­ne in­ne­re Ru­he und ei­ne ge­wis­se Si­cher­heit ver­lie­ren Sie da schnell die Kon­trol­le. Der Mon­tag­be­ginnt mit ei­nem Mond im Wid­der und Sie star­ten mit ra­schen Schrit­ten in die Wo­che.

Di­ens­tag: Mit dem Mond im Stier wer­den Ih­re sta­bi­len und ver­ant­wor­tungs­vol­len Qua­li­tä­ten in den Mit­tel­punkt ge­rückt. Da der Mond Ihr Haus der Kom­mu­ni­ka­ti­on ak­ti­viert, kommt es be­son­ders in Ge­sprä­chen dar­auf an, ru­hig und sach­lich zu ar­gu­men­tie­ren. Las­sen Sie sämt­li­che Theo­ri­en und Ver­mu­tun­gen bei­sei­te und kon­zen­trie­ren Sie sich auf das, was Sie selbst er­fah­ren ha­ben und si­cher wis­sen. Mit Ve­nus und Nep­tun kommt auch die Lie­be ins Spiel. Sie ha­ben heu­te dies­be­züg­lich ein schö­nes Er­leb­nis. Am Mitt­wo­chist der Mond den gan­zen Tag in Pau­se. Sie rich­ten heu­te nicht viel aus. Am bes­ten ge­lin­gen Ih­nen Rou­ti­ne­ar­bei­ten. Von Ver­trä­gen soll­ten Sie Ab­stand neh­men. Mer­kur, der Pla­net, der für Kom­mu­ni­ka­ti­on zu­stän­dig ist, wech­selt mit der Son­ne das Zei­chen, und zwar in den Krebs. Da­mit er­hal­ten Sie be­son­de­re Auf­merk­sam­keit. Wenn Sie was er­rei­chen möch­ten, dann klappt’s in den nächs­ten Wo­chen. Am Don­ners­tag ist der Mond in den Zwil­lin­gen, und der steht im Qua­drat zu Ih­nen. Da könn­ten Sie das Ge­fühl be­kom­men, Ih­re Ver­pflich­tun­gen wür­den Sie er­drü­cken oder Sie wür­den zwi­schen den Fron­ten zer­rie­ben. Tun Sie zwi­schen­durch un­be­dingt et­was, das Ih­nen wirk­lich gut­tut, auch wenn es nur für kur­ze Zeit ist. Ge­hen Sie spa­zie­ren, hö­ren Sie Mu­sik, oder le­sen Sie Ge­dich­te. Am Frei­tag wird es ein we­nig bes­ser, aber im­mer noch ist es mög­lich, dass Ih­re Plä­ne durch­ein­an­der­ge­ra­ten, dass Sie die In­for­ma­tio­nen ver­wir­ren und Sie nicht mehr ge­nau wis­sen, was jetzt ei­gent­lich an­steht. Es ist ganz wich­tig, dis­zi­pli­niert an die­sen Tag her­an­zu­ge­hen. Am Sams­tag fin­det ein Ne­u­mond im Krebs statt. Die­se Kon­stel­la­ti­on bringt Sie Ih­rer See­le nä­her. Neh­men Sie sich Zeit für sich. Las­sen Sie sich heu­te nicht het­zen. Ihr See­len­le­ben ist wich­ti­ger als al­les an­de­re. Am Sonn­tag­bleibt der Mond im Krebs und nimmt jetzt wie­der zu. Be­son­ders künst­le­ri­sche Auf­ga­ben ge­lin­gen da fa­bel­haft. Sie blü­hen auf, wenn Sie sich Zeit da­für neh­men. Das Qua­drat von Mars und Ju­pi­ter über­ste­hen Sie mit in­ne­rer Ru­he und Ge­las­sen­heit.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Die Zu­kunft ge­hört den Men­schen, die sie ver­än­dern! Die­ter Schep­pelt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.