IHRAKTUELLER TERMINPLANER

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

IHR TAG!. Mo. 26.6. BES­TER VOR­MIT­TAG: Heu­te star­ten Sie lo­cker und rich­tig lässig in die Wo­che. Und weil Sie sich bei Mond im Lö­wen so gut füh­len, zie­hen Sie auch an­de­re Men­schen in den Bann. NACH­MIT­TAG: Es fällt Ih­nen sehr leicht, heu­te Kon­tak­te zu schmie­den, mit Frem­den ins Ge­spräch zu kom­men. ABEND: Es gibt viel zu tun am Abend. Neue Kon­tak­te Di. 27.6. VOR­MIT­TAG: Mit dem Mond im Lö­wen läuft es gut. Sie schlie­ßen an den gest­ri­gen Tag an. Es flutscht! Es läuft al­les per­fekt. Kon­tak­te er­ge­ben sich, die Ih­nen viel be­deu­ten. NACH­MIT­TAG: Mer­kur und Ju­pi­ter im Qua­drat sor­gen für ein biss­chen Cha­os. ABEND: Wun­der­ba­rer Abend! Sie ha­ben so viel Zeit und kön­nen sich über ei­ni­ges klar wer­den. Mi. Durch­set­zen 28.6. VOR­MIT­TAG: Heu­te steht der Mond ganz­tags im Zei­chen Jung­frau. Die­ser Mond ak­ti­viert Ihr 8. So­lar­haus. Mit Mer­kur und Mars set­zen Sie sich in ei­ner be­stimm­ten Sa­che durch. NACH­MIT­TAG: Über­haupt geht es heu­te dar­um, sich kei­ne Nach­läs­sig­kei­ten zu er­lau­ben. ABEND: Ablen­kung und Zer­streu­ung tun gut.Aus­ge­hen, Piz­za es­sen, mit Freun­den tref­fen? Ja. Do. Sie ge­ben al­les 29.6. VOR­MIT­TAG: Ei­nen wei­te­ren Tag steht der Mond im Erd­zei­chen Jung­frau. Noch ein­mal müs­sen Sie al­les ge­ben und zei­gen, wie ver­läss­lich Sie sind. NACH­MIT­TAG: Sie stei­gern sich in Ih­re Ar­bei­ten rich­tig rein. Ver­pflich­tun­gen ste­hen an und Sie neh­men die­se sehr ernst. ABEND: Em­sig, eif­rig – bis in die spä­ten Abend­stun­den. Wun­der­bar ist das. Sie ho­len auf. Fr. Emo­tio­nal 30.6. VOR­MIT­TAG: Mer­kur und Plu­to wir­ken in Op­po­si­ti­on. Ge­sprä­che ver­lau­fen emo­tio­nal. Sie er­fah­ren au­ßer­dem in­ter­es­san­te Din­ge. NACH­MIT­TAG: Je­mand tischt Ih­nen ei­nen ur­al­ten Vor­wurf er­neut auf. Das darf doch nicht wahr sein! Der Mond in der Waa­ge tut Ih­nen aber gut. Sie kön­nen gut ab­wä­gen. ABEND: Sie sind gu­ter Din­ge. Sa. Ge­dan­ken­gän­ge 1.7. VOR­MIT­TAG: Der Mond steht in der Waa­ge. Da es sich bei der Waa­ge um ein ver­wand­tes Zei­chen han­delt, füh­len Sie sich zu Hau­se, ir­gend­wie an­ge­kom­men. NACH­MIT­TAG: Mü­de, faul, lust­los. Mer­kur und Plu­to wir­ken nach. Ein eher un­an­ge­neh­mer Ge­dan­ke be­schäf­tigt Sie sehr. ABEND: Sie brau­chen Ablen­kung. So. Be­quem­lich­keit 2.7. VOR­MIT­TAG: Sie ha­ben heu­te wirk­lich kei­ne Lust früh auf­zu­ste­hen. Nie­mand zwingt Sie da­zu. Al­so ma­chen Sie es sich ein­fach be­quem. NACH­MIT­TAG: Der Mond geht ab 15.19 Uhr in Pau­se. Das läu­tet dann ei­ne eher nach­denk­li­che Pha­se ein. Ein Spa­zier­gang tut gut. ABEND: Sie ma­chen sich stän­dig Ge­dan­ken über Ih­re be­ruf­li­che Zu­kunft.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.