IHR AK­TU­EL­LER TER­MIN PLA­NER

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Gu­te Lau­ne Mo. 26.6. VOR­MIT­TAG: Die Stim­mung könn­te bes­ser nicht sein. Sie ha­ben gu­te Lau­ne. Wo­her der Schwung kommt? Mond im ei­ge­nen Zei­chen. NACH­MIT­TAG: Zu­sätz­lich zau­bert Ih­nen der Mond ein Dau­er­lä­cheln auf die Lip­pen. Sie ver­brei­ten gu­te Stim­mung – über­all! ABEND: Sie müss­ten und soll­ten noch dies und das er­le­di­gen ... Ver­ges­sen Sie es! Fei­er­abend. Ide­en­quel­le Di. 27.6. VOR­MIT­TAG: Der Tag be­ginnt et­was hek­tisch. Mer­kur und Ju­pi­ter sor­gen für Un­ru­he. Sie müs­sen wo­mög­lich für Aus­gleich sor­gen. Und das kann Ih­nen ganz gut ge­lin­gen. NACH­MIT­TAG: Jetzt flie­gen Ih­nen tol­le Ide­en zu, weil Sie in­ne­hal­ten und sich eben Zeit neh­men. Nach­den­ken – wie produktiv. ABEND: Wun­der­ba­rer Abend! Mi. Spar­sam 28.6. VOR­MIT­TAG: Dem Mond in der Jung­frau ha­ben Sie es zu ver­dan­ken, dass Sie heu­te eif­rig sind und ziem­lich dis­zi­pli­niert all das ab­ar­bei­ten, was an­steht. Und or­dent­lich sind Sie oben­drein. NACH­MIT­TAG: Ach­tung! Heu­te müs­sen Sie al­ler­dings auch Ihr Geld zu­sam­men­hal­ten. Der Mond will, dass Sie spa­ren. ABEND: Ablen­kung tut gut. Egal, was es ist. Do. Gu­te Er­geb­nis­se 29.6. VOR­MIT­TAG: Nach wie vor ha­ben Sie ganz eif­ri­ge Ster­ne. Sie kön­nen heu­te gut ar­bei­ten und leis­ten viel. Am En­de, wenn Sie die Er­geb­nis­se se­hen, ist das ei­ne gro­ße Ge­nug­tu­ung für Sie. NACH­MIT­TAG: Über den Mond kommt ein rich­tig di­cker Ener­gie­schub da­her. Was tun? Auf­räu­men, Wä­sche wa­schen! ABEND: Be­loh­nung für die vie­le Ar­beit! Fr. Sor­gen 30.6. VOR­MIT­TAG: Mer­kur und Plu­to wir­ken heu­te sehr stark. Sie spü­ren, wie sich die Ener­gi­en ver­dich­ten, re­gel­recht kör­per­lich: Und schon ha­ben Sie Kopf­schmer­zen. NACH­MIT­TAG: Lei­der: Heu­te nei­gen Sie da­zu, sich Sor­gen zu ma­chen. Eher dunk­le oder trü­be Ge­dan­ken ver­fol­gen Sie den gan­zen Tag. ABEND: Der Waa­ge-Mond mun­tert auf. IHR TAG!. Sa. 1.7. BES­TER VOR­MIT­TAG: Die­ser Mond tut Ih­nen gut und geht heu­te au­ßer­dem har­mo­ni­sche Ver­bin­dun­gen ein. Sie strah­len ganz­tags. NACH­MIT­TAG: Hand aufs Herz: Sie flir­ten doch mit je­man­dem? Der Mond je­den­falls macht rich­tig Lust dar­auf. Sie spie­len ger­ne mit Ih­ren Rei­zen. ABEND: Ge­müt­li­cher könn­te ein Sams­tag­abend nicht sein. Sie sind glück­lich und zu­frie­den. So. Trei­ben las­sen 2.7. VOR­MIT­TAG: Sie ha­ben heu­te wirk­lich kei­ne Lust, früh auf­zu­ste­hen. Müs­sen Sie auch nicht! Las­sen Sie sich trei­ben! NACH­MIT­TAG: Zu Hau­se blei­ben? Nein, heu­te soll­ten Sie eher nach drau­ßen ge­hen, sich im Frei­en ver­gnü­gen. Frisch­luft tut Ih­nen sehr gut. ABEND: Und es geht ent­spannt wei­ter. Gut mög­lich, dass Sie heu­te gar nicht vor die Tür ge­hen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.