Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mit der Son­ne im Tri­gon kann dem

22.2. bis 1.3. nichts pas­sie­ren. Sie sind selbst­be­wusst und kön­nen ei­nen Etap­pen­sieg nach dem an­dern ver­bu­chen. Mit ei­nem Mer­kur-Tri­gon ha­ben die Da­ten vom 27.2. bis 14.3. ei­nen em­si­gen Geist. Die Ide­en spru­deln nur so aus Ih­nen raus. Das ist in

al­len Le­bens­la­gen ein gro­ßer Vor­teil für Sie. Ein star­ker Mars, der im Tri­gon zum 4.3. bis 9.3. steht, lässt Sie un­er­müd­lich wie ein flei­ßi­ges Bi­en­chen durch die Wo­che sprin­ten. Nep­tun führt den 4.3. und 5.3. ein we­nig in die Ir­re. Es ist ja schön, dass Sie so sen­si­bel und ro­man­tisch sind, aber was zu viel, ist zu viel Sie kom­men ziem­lich wei­ner­lich rü­ber. Plu­to wirkt auf den

8.3. und 9.3. Sie sind stark und zei­gen das auch stolz. Sie wer­den ge­hört! Und zwar mehr denn je. Mit Ve­nus müss­te auch das Lie­bes­glück zum

10.3. bis 18.3. kom­men. Den­ken Sie dar­an: Lie­be ist nicht im­mer gleich Part­ner­schaft. Lie­be kann in vie­len For­men zu Ih­nen kom­men. Sa­turn steht zum 13.3. und 14.3. im Qua­drat und da­mit fehlt es Ih­nen an Ge­nau­ig­keit und an der Lie­be zum De­tail. Das heißt, dass so ei­ni­ge Leicht­sinns­feh­ler pas­sie­ren kön­nen, die ei­ne La­wi­ne ins Rol­len brin­gen. Al­so al­les dop­pelt und drei­fach che­cken. Kei­ne Tran­site ha­ben der20.2., der21.2., der 19.3. und der 20.3. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.