So er­ken­nen Sie: Hier ist Ihr Platz im Le­ben.

In die­ser Wo­che zieht die Son­ne durch das Tier­kreis­zei­chen Krebs. Es ist der vier­te Ab­schnitt im all­ge­mei­nen Tier­kreis. Die Astrologie sagt, die­ses Zei­chen ver­kör­pert das Fun­da­ment, den Bo­den, den Grund der as­tro­lo­gi­schen Welt. Wenn man so will, ist der K

Astrowoche - - Vorderseite - Erich Bau­ers leich­ter le­ben bes­ser le­ben glück­li­cher le­ben

Die Rol­le, die dem Krebs im all­ge­mei­nen Tier­kreis zu­kommt, über­nimmt für je­des Stern­zei­chen das je­weils 4. So­lar­haus. Man muss al­so vom ei­ge­nen Stern­zei­chen aus ge­gen den Uhr­zei­ger­sinn vier Ab­schnit­te wei­ter­zäh­len. Dann be­tritt man sei­ne as­tro­lo­gi­sche Hei­mat, sein Zu­hau­se, das Zei­chen, das ei­nem Si­cher­heit, Ge­bor­gen­heit und in­ne­ren Frie­den schenkt. Es ist wich­tig, die­sen Platz zu ken­nen und zu wür­di­gen, sonst ver­liert man sich und fühlt sich auf Dau­er un­si­cher und hei­mat­los.

AWid­der

Widder-Ge­bo­re­ne sind als dy­na­mi­sche, ja re­gel­recht aus­ge­las­se­ne Men­schen be­kannt. Sie wer­den schnell un­ru­hig und ha­ben we­nig Ge­duld. Zum Aus­gleich ist ihr 4. So­lar­haus das Zei­chen Krebs. Dort fin­den sie Ru­he, Stil­le, Ge­bor­gen­heit. Widder, die auf Dau­er die­se Ener­gie ent­beh­ren, wer­den noch un­ru­hi­ger, als sie oh­ne­hin schon sind, und schluss­end­lich krank. Es ist da­her enorm wich­tig, dass die­se Men­schen von Zeit zu Zeit Kon­takt zu der Ener­gie des Krebs-Zei­chens auf­neh­men.

Stier

Für Stier-Ge­bo­re­ne lau­tet das 4. So­lar­haus Lö­we. Das ver­rät, war­um die­se Men­schen so ger­ne ein si­che­res Bank­kon­to ha­ben und von ei­nem ei­ge­nen Häu­schen wo­mög­lich mit klei­nem Gar­ten träu­men. Schön­heit, Geld und Si­cher­heit ver­lei­hen ih­nen ei­nen Zu­gang zu ih­rem 4. So­lar­haus, dem Lö­wen. Ein Stier, der dau­er­haft die­se Nä­he ent­beh­ren muss, fühlt sich un­wohl und ent­wi­ckelt das Ge­fühl, nicht am rich­ti­gen Platz zu sein. Er fühlt sich hei­mat­los und ein­sam.

Zwillinge

Zwil­lings-Ge­bo­re­ne fin­den ihr 4. So­lar­haus in der Jung­frau. Das zeigt, dass die­se luf­ti­gen und fle­xi­blen Men­schen, die schein­bar über­all zu­recht­kom­men und uni­ver­sell ein­setz­bar sind, dann doch auch Si­cher­heit, Ver­läss­lich­keit und Be­re­chen­bar­keit be­an­spru­chen. Erst wenn sie sich die­ser Vor­aus­set­zun­gen be­wusst sind, kön­nen sie ih­re Un­be­schwert­heit le­ben. An­sons­ten ver­lie­ren sie ih­ren Charme und ihr Image als All­round­ge­nie.

Krebs

Die Hei­mat von Krebs-Ge­bo­re­nen be­fin­det sich im Tier­kreis­zei­chen Waa­ge. Das ist der Grund, war­um die­se Men­schen ei­ne so fried­li­che Au­ra um­gibt. Des Wei­te­ren er­klärt das auch, war­um ih­re Woh­nun­gen so ge­schmack­voll sind, und dass man sich dort ei­gent­lich im­mer so­fort sa­gen­haft wohl­fühlt. Es zeigt aber auch, dass die­se Men­schen auf Dau­er die­ses Grund­ge­fühl der Waa­ge nicht ent­beh­ren dür­fen, weil sie sich sonst ver­lo­ren vor­kom­men und so­gar krank wer­den kön­nen. Sie brau­chen die Nä­he zur Waa­ge-Ener­gie.

Lö­we

Lö­we-Ge­bo­re­ne sind Son­nen-We­sen, die sich ger­ne zei­gen und be­wun­dern las­sen. Ihr Auf­tritt ist stets ein we­nig ei­ne klei­ne, ge­konn­te Show. Aber wenn wir ihr 4. So­lar­haus zur Kennt­nis neh­men, ent­de­cken wir ei­ne ganz an­de­re Sei­te bei die­sen Men­schen, näm­lich die, dass ihr son­ni­ges We­sen doch auch im­mer wie­der den Rück­zug vom Ge­trie­be der Welt, der öf­fent­li­chen Zur­schau­stel­lung braucht, um sich wohl­zu­füh­len. Auch die Nä­he zu Sip­pe und Ver­wandt­schaft ist wich­tig.

Jung­frau

Das 4. So­lar­haus von Jung­frau­en lau­tet Schüt­ze. Das ver­rät, dass die­se Men­schen in ih­rem In­ne­ren aus­ge­spro­chen welt­of­fen sind und be­sagt auch, dass sie so­gar oh­ne grö­ße­re Pro­ble­me an­ders­wo le­ben kön­nen als dort, wo sie ge­bo­ren sind. Ja so­gar ein Um­zug ins Aus­land fällt Jung­frau­en leich­ter als an­de­ren Stern­zei­chen. Au­ßer­dem brau­chen die­se Men­schen im­mer we­nigs­tens klei­ne­re, noch bes­ser grö­ße­re Rei­sen. So­bald sich un­ter ih­nen Rä­der dre­hen, füh­len sie sich zu Hau­se.

Waa­ge

Waa­ge-Ge­bo­re­ne sind Luft­zei­chen, die sich mit Leich­tig­keit in je­de Si­tua­ti­on ein­fü­gen und das Bes­te dar­aus ma­chen. Sie jon­glie­ren sich so­zu­sa­gen durch die Welt. Aber, um das zu kön­nen, brau­chen sie ei­nen ru­hen­den Pol. Sie fin­den ihn in ih­rem 4. So­lar­haus, dem St­ein­bock. Das deu­tet auch an,

Hei­mat ist das Fun­da­ment, der Bo­den der uns Halt und Ge­bor­gen­heit schenkt

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.