Lie­berWid­der, jetzt geht es im­mer Lie­be! nur um

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die Wo­che be­ginnt erst mal nicht so pri­ckelnd. Es könn­te so­gar Är­ger ge­ben, an dem Sie nicht ganz un­schul­dig sind. Doch das hält nicht lan­ge an, denn dann wer­den Sie von Ve­nus und Mer­kur ver­wöhnt, die ab Mit­te der Wo­che güns­tig für Sie ste­hen. Freu­en Sie sich auf Er­folgs­er­leb­nis­se, die Sie in ver­schie­de­nen Le­bens­be­rei­chen ha­ben könn­ten, vor al­lem aber

in der Lie­be. Am Mon­tagsteht der Mond im Skor­pi­on. Da kom­men Ih­nen ganz schnell sar­kas­ti­sche Wor­te von den Lip­pen und schon ha­ben Sie je­man­den ver­är­gert. Kon­zen­trie­ren Sie sich lie­ber mehr auf Ih­ren ei­ge­nen Auf­ga­ben­be­reich und mi­schen Sie sich nicht in die Ar­beit Ih­rer Kol­le­gen ein. Das kommt näm­lich gar nicht gut an. Am Di­ens­tag bleibt der Mond im Skor­pi­on und das Qua­drat von Mer­kur und Ura­nus ist schon spür­bar. Es herrscht ei­ne all­ge­mei­ne Un­ru­he und Sie soll­ten auch auf­pas­sen, dass Sie kei­ne un­über­leg­ten Geld­aus­ga­ben tä­ti­gen. Ab Mitt­woch steht Ve­nus güns­tig im Zei­chen Zwillinge und der Mond wan­dert in den Schüt­zen. Das wird sich in der Wei­se zei­gen, dass Sie freund­li­che Ge­sprä­che mit an­de­ren Men­schen ha­ben. Sie kön­nen da­bei be­mer­ken, dass zu­min­dest un­ter­schwel­lig ver­lieb­te Ge­füh­le ei­ne Rol­le spielen. Al­ler­dings be­geg­nen sich heu­te Mer­kur und Ura­nus in ei­nem Qua­drat. Das schafft Un­ru­he. Da­mit müs­sen Sie jetzt le­ben und fer­tig wer­den. Ab Don­ners­tagsteht Ih­nen dann auch Mer­kur im Lö­wen zur Ver­fü­gung. Im Be­ruf ge­lingt Ih­nen ganz be­stimmt ein Er­folg, ins­be­son­de­re, wenn Sie et­was ver­kau­fen möch­ten, aber auch in an­de­ren Fi-

Für Sie persönlich zum NACH­DEN­KEN Per­sön­lich­keit fängt da an, wo der Ver­gleich auf­hört. Karl La­ger­feld

nanz­an­ge­le­gen­hei­ten läuft al­les deut­lich bes­ser. Ir­gend­et­was ge­lingt Ih­nen auf al­le Fäl­le be­son­ders gut. Dann am Frei­tag tref­fen sich Mer­kur und Ve­nus im Sex­til. Das macht Sie be­son­ders auf­ge­schlos­sen, kom­mu­ni­ka­tiv und ge­sel­lig. Ih­re Chan­cen, je­man­dem zu be­geg­nen, der zu Ih­nen passt, mit dem Sie ei­ne schö­ne Zeit ver­brin­gen wer­den, sind groß. Ei­ne gu­te Zeit für Ent­span­nungs­übun­gen oder Well­ness ist, wenn der Mond von 16.13 bis 19.46 Uhr in Pau­se geht. Auch am Sams­tag ha­ben Sie tol­le Lie­bess­ter­ne. Heu­te soll­te Sie al­les an­de­re ver­ges­sen und Ihr Herz weit auf­ma­chen, da­mit die­se himm­li­sche Kraft von Ve­nus in Sie ein­flie­ßen kann. Am Sonn­tag fin­det ein Voll­mond statt. Er ver­pflich­tet Sie, ge­nau und wahr­haf­tig zu sein. Um­ge­kehrt sind Sie aber auch äu­ßerst sen­si­bel ge­gen­über an­de­ren, die ver­su­chen, Ih­nen et­was vor­zu­ma­chen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.