Lie­berWas­ser­mann,

Mer­kur ver­hilft Ih­nen zu Er­folg! ei­nem schnel­len

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ha­ben Sie ab Mitt­woch Ve­nus und ab Don­ners­tag Mer­kur an Ih­rer Sei­te. Jetzt ist die Zeit güns­tig für Ver­hand­lun­gen, Ge­schäf­te und die Um­set­zung von Ide­en. Der Mond im Skor­pi­on in Ver­bin­dung mit der Son­ne im Krebs ver­leiht Ih­ren An­lie­gen ei­ne prak­ti­sche No­te. Mit Mer­kur ha­ben Sie jetzt die rich­ti­gen Ster­ne, um et­was er­folg­reich vor­an­zu­trei­ben. Am Mon­tag steht der Mond im Skor­pi­on und durch­wan­dert Ihr 10. So­lar­haus. Er stellt da­mit das The­ma Be­ruf und Kar­rie­re in den Mit­tel­punkt. Set­zen Sie sich ein, stel­len Sie Ih­re Mei­nung zur Dis­kus­si­on und zie­hen Sie sich nicht zu­rück, wenn es zur Sa­che geht. Sie kön­nen durch­aus mit­hal­ten und das best­mög­li­che Er­geb­nis er­kämp­fen. Das gilt ganz be­son­ders auch für den Di­ens­tag. Da las­sen Sie sich näm­lich leicht ab­len­ken oder ver­tre­ten vi­el­leicht ir­gend­wel­che ab­sur­den Ide­en. Der Schüt­zeMond am Mitt­woch be­tont die Zu­sam­men­ar­beit mit Ih­ren Kol­le­gen und auch das op­ti­mis­ti­sche Her­an­ge­hen an Auf­ga­ben und Pro­ble­me. Nut­zen Sie den Schwung und las­sen Sie sich nicht ent­mu­ti­gen, wenn nicht al­les auf An­hieb per­fekt funk­tio­niert. Es geht dar­um, aus Feh­lern zu ler­nen und be­reit zu sein, un­ter Um­stän­den ei­ne Sa­che noch ein­mal zu ver­su­chen – und bes­ser zu ma­chen. Zu­nächst auch noch ei­ne War­nung: Ge­ben Sie nicht zu viel Geld aus, da­zu könn­te das Mer­kur-Ura­nu­sQua­drat Sie an­stif­ten. Auch am

Don­ners­tag­be­stimmt der Mond das Ge­sche­hen. Und ab heu­te steht auch Mer­kur im Lö­wen. Sie sind jetzt be­son­ders ge­schickt da­rin, Ih­re Kol­le- gen auf­zu­mun­tern und zu mo­ti­vie­ren. Es ist wich­tig, dass Sie zu die­ser Rol­le ste­hen und ver­ant­wor­tungs­be­wusst mit Ih­rem Ein­fluss um­ge­hen. Auch am Frei­tag steht der Mond im Schüt­zen. Die Men­schen hö­ren auf Sie und be­fol­gen Ih­ren Rat. Auch im Freun­des­kreis wird Ih­re Mei­nung ge­sucht. Ih­re Freun­de sind dank­bar und froh über Ih­ren Ein­satz und Ihr En­ga­ge­ment. Am Sams­tag steht der Mond im St­ein­bock und fällt in Ihr 12. So­lar­haus. So­mit kann es pas­sie­ren, dass die Din­ge et­was aus dem Ru­der lau­fen. Sie nei­gen da­zu, Fak­ten zu über­se­hen oder so­gar sich über Fak­ten hin­weg­zu­set­zen. Das wirkt sich lei­der so­fort nach­tei­lig aus, und Sie müss­ten in die­sem Fall die Kon­se­quen­zen tra­gen. Am Sonn­tag fin­det ein Voll­mond statt. Die­ser Mond hilft Ih­nen, auf Ih­rem spi­ri­tu­el­len Weg ein Stück wei­ter­zu­kom­men.

Für Sie persönlich zum NACH­DEN­KEN Glück ist die an­ge­nehms­te Art des Zu­falls. Wer­ner Mitsch

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.