Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Ein Ve­nus-Qua­drat macht den 24.8.

bis 29.8. trau­rig. Sie sind rich­tig down, weil Sie vi­el­leicht ei­ner al­ten Lie­be oder ei­nem Freund nach­trau­ern, mit dem Sie Streit ha­ben. Las­sen Sie sich nicht hän­gen, tun Sie was da­ge­gen. Der 3.9. bis 11.9. hat der Son­ne sein enor­mes Selbst­ver­trau­en zu

ver­dan­ken. Nep­tun in Op­po­si­ti­on macht dem 6.9. und 7.9. zu schaf­fen. Sie hö­ren zu sehr auf die Mei­nung an­de­rer und es ist da­her leicht, Ih­nen et­was vor­zu­ma­chen oder Sie zu be­trü­gen. Plu­to un­ter­stützt den 10.9. und

11.9. in vol­len Zü­gen und Sie wa­gen sich auch an schwie­ri­ge Pro­jek­te her­an, die Sie fast mü­he­los meis­tern wer­den. Mars ver­schafft dem 10.9.

bis 16.9. so ei­ni­gen Vor­sprung und da­mit schö­ne Er­fol­ge, die sich wirk­lich se­hen las­sen kön­nen. Sa­turn prüft den

15.9. und 16.9. Das ist un­an­ge­nehm, weil Sie Angst vor Ver­sa­gen ha­ben. Das müs­sen Sie nun wirk­lich nicht. Sie ha­ben doch schon rich­tig viel ge­schafft in Ih­rem Le­ben. Mer­kur wirkt auf den 17.9. bis 23.9. po­si­tiv. Das heißt, dass Sie wun­der­vol­le Ide­en ha­ben und die­se auch ziem­lich schnell in die Tat um­set­zen wol­len und kön­nen. Ve­nus ver­wöhnt den 20.9. bis 23.9. mit schö­nen St­un­den zu zweit. Kei­ne

Tran­site ha­ben der 30.8. bis 2.9. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.