Wie Sie Ih­re Ge­winn-Chan­cen am bes­ten nut­zen. – Selbst „ Lot­to-Muf­fel“soll­ten Ihr Glück ver­su­chen.

Astrowoche - - Inhalt -

Sie kön­nen dem Glück ge­las­sen zu­schau­en, Sie müs­sen sich nicht an­stren­gen, Sie wer­den kei­ne Feh­ler ma­chen. Nur ei­nen ein­zi­gen vi­el­leicht: Wenn Sie sich zu we­nig zu­trau­en, wenn Sie zau­dern, zö­gern, grü­beln. Das Glück kommt auf Sie zu, neh­men Sie es ein­fach in die Ar­me.

Zum Ge­winn im Lot­to ge­hört die rich­ti­ge Ein­stel­lung, das Ver­trau­en in sich selbst, der Glau­be in die klei­nen und gro­ßen Wun­der des Le­bens – das Ta­lent zum Glück. Man­cher hat es ziem­lich aus­ge­prägt, nicht weil ein be­son­ders freund­li­cher Glücks­gott Ju­pi­ter an sei­ner Wie­ge wach­te, son­dern weil er sich in den Kämp­fen des All­tags, un­ter Rück­schlä­gen und durch Wi­der­stän­de nicht den Mut neh­men ließ, das Le­ben und sei­ne Chan­cen im­mer wie­der neu an­zu­pa­cken. Men­schen wie der drauf­gän­ge­ri­sche Widder ha­ben die­ses ganz na­tür­li­che Sie­ger- Gen, auch der Lö­we, der Schütze und der Wassermann. Sie sind zäh oder selbst­be­wusst, op­ti­mis­tisch oder ein­fach ab­ge­ho­ben, las­sen sich vom Le­ben nicht ein­schüch­tern. Was vie­le sehr star­ke Per­sön­lich­kei­ten erst ler­nen müs­sen und was uns al­len Ju­pi­ter in die­ser Wo­che bei­brin­gen wird. Glücks­re­gel Num­mer 1. Zwei­feln Sie nie an Ih­rem ei­ge­nen Glück. Den­ken Sie nie, nie mehr: Ich ha­be doch noch nie et­was ge­won­nen, war­um soll­te ich jetzt ge­win­nen. Weg mit die­sen Ge­dan­ken, sie ge­hö­ren auf den Müll al­ter Glau­bens­sät­ze! Glücks­re­gel Num­mer 2. Ge­hen Sie nicht mit dem kri­ti­schen Ver­stand ei­nes Zweif­lers an Ih­ren Lot­to­schein, der erst ein­mal al­les in Fra­ge stellt, be­vor er was tut. Wie das so oft bei der Jungfrau ge­ge­ben ist, aber ge­nau­so bei den Zwil­lin­gen, der Waage und dem Skorpion. Egal, wie hoch auch die Wahr­schein­lich­keit sein mag. Sie ge­win­nen – und Schluss! Die­se Ein­stel­lung muss Sie aus­ma­chen, er­fül­len – voll­kom­men egal, wie sehr auch der Nach­bar oder die Freun­din auf das Lot­to schimp­fen mö­gen. Klug­schwät­zer mö­gen mit ih­ren Wahr­schein­lich­keits­for­meln recht ha­ben, aber sie ge­win­nen da­mit nichts. Glücks­re­gel Num­mer 3. Zwei­feln Sie nicht an Ih­rem Recht auf Glück. Die

Fische, der Krebs, aber auch der Stier in sei­ner gut­mü­ti­gen Art und der Steinbock in sei­nem Ver­ant­wor­tungs­be­wusst­sein den­ken manch­mal: Es gibt so vie­le Men­schen, die das Glück not­wen­di­ger brau­chen als ich,

Sie ha­ben ein Recht auf Glück. Glau­ben Sie dar­an.“

war­um soll­te al­so ge­ra­de ich ge­win­nen. Ein Trug­schluss, der in der Kind­heit schon ent­stan­den sein kann: Wenn man Sie klein mach­te, an­de­re Kin­der vor­ge­zo­gen hat. Glau­ben Sie an Ihr Glück, Ju­pi­ter wird Ih­nen in die­ser Wo­che da­bei hel­fen. Glücks­re­gel Num­mer 4. Spie­len Sie spon­tan im Lot­to, las­sen Sie sich da­bei von Ih­rer in­ne­ren Stim­me len-

ken, fol­gen Sie Ih­rer In­tui­ti­on. Ma­chen Sie aus dem Spiel kei­ne Ma­the­auf­ga­be. Be­son­ders der Krebs und die Fische ha­ben über­sinn­li­che Ein­ge­bun­gen, aber auch al­le an­de­ren Stern­zei­chen kön­nen es ler­nen: Läs­ti­ge Ge­dan­ken ab­schal­ten und sich nur von den Ge­füh­len die Zah­len dik­tie­ren las­sen, die Ih­nen jetzt Ju­pi­ter über­mit­teln wird. Am Frei­tag, 14. Ju­li, pas­siert es: Der Glücks­pla­net Ju­pi­ter ver­bin­det sich im Sex­til mit dem klu­gen Mer­kur. Ein ab­so­lu­ter Ge­winn-Aspekt, der Sie drei Ta­ge be­flü­geln wird. Sie sind hell­wach, sind durch­drun­gen von po­si­ti­ven Ge­dan­ken und von ei­nem un­er­schüt­ter­li­chen Op­ti­mis­mus. Sie ha­ben glän­zen­de Ide­en, wo­bei die bes­te Ih­re Lot­to-Zah­len sein kön­nen. Zwei­feln Sie nicht, blei­ben Sie bei die­sen Zah­len, die Ih­nen spon­tan durch den Kopf schwir­ren kön­nen. Wo­bei Sie na­tür­lich auch noch Ih­re üb­li­chen Glücks­zah­len spie­len soll­ten. Ju­pi­ter wird Ih­nen vor al­lem den Zeit­punkt ein­ge­ben, an dem Sie Ih­ren Lot­to­schein aus­fül­len müs­sen (mehr dar­über le­sen Sie auf den nächs­ten Sei­ten in Ih­rem Horoskop). Der Glücks­pla­net Ju­pi­ter in Ver­bin­dung mit dem Mer­kur, der Ih­re Ge­dan­ken be­stimmt, macht Sie zum Ge­win­ner. Auf al­len Ebe­nen, al­les, was Sie jetzt in An­griff neh­men, wird ein Er­folg. Ein­zi­ge Vor­aus­set­zung, dass Sie sich von der Zu­ver­sicht, vom Op­ti­mis­mus und vom Selbst­ver­trau­en an­ste­cken las­sen – von der po­si­ti­ven Ein­stel­lung eben, die jetzt das all­ge­mei­ne Kli­ma be­stim­men wird. Na­tür­lich ist es mög­lich, dass Ih­nen Ju­pi­ter ei­nen ganz be­son­de­ren Glücks­mo­ment zu­spielt, die un­er­war­te­te Erb­schaft et­wa, den über­ra­schen­den Ge­winn aus ei­nem al­ten Ge­schäft. Die Be­geg­nung mit dem wich­ti­gen Men­schen, die Ih­nen ei­ne neue Geld­quel­le ein­brin­gen wird. Ju­pi­ters Ge­schen­ke sind stets spon­tan, über­ra­schend, aber kön­nen Ih­nen auch erst in ein paar Wo­chen ih­ren wah­ren Wert of­fen­ba­ren. Sie müs­sen nur of­fen sein für die­se Glücks­mo­men­te, sie auch rich­tig wahr­neh­men. Ju­pi­ter ist nicht der Stern des klei­nen Glücks, der die schnell vor­über ge­hen­den Freu­den in Ih­ren All­tag bringt. Ju­pi­ter ist grö­ßer. Er wird Ih­nen das Ver­trau­en in das Le­ben wie­der­brin­gen, all Ih­re Ängs­te neh­men, Sie mit ei­nem neu­en Glau­ben in die Zu­kunft er­fül­len. Sein Ein­fluss wen­det Ihr Le­ben, gibt ihm ei­nen neu­en Sinn, stärkt al­le Wachs­tums­kräf­te, die Ih­ren Wohl­stand för­dern, Ih­nen Reich­tum brin­gen, end­gül­ti­ge Ent­fal­tung Ih­rer Per­sön­lich­keit, Ih­rer wah­ren Per­sön­lich­keit mit all Ih­ren Stär­ken und Ta­len­ten. Wer Ju­pi­ters Bot­schaft ver­steht, wird nie­mals zum ge­schei­ter­ten Lot­to­ge­win­ner, der sein Geld mit ober­fläch­li­chen Träu­men ver­schleu­dert – mit dem grö­ßen­wahn­sin­ni­gen Au­to, der über­flüs­si­gen Traum­rei­se. Er wird sich mit dem Geld die Wün­sche er­fül­len, die sein Le­ben wirk­lich be­rei­chern, die sei­ne Per­sön­lich­keit bei der Selbst­ent­fal­tung un­ter­stüt­zen, die sei­ne Exis­tenz si­chern, die die­sem Le­ben ei­nen neu­en, ehr­li­chen Sinn ge­ben. Die es vi­el­leicht mög­lich ma­chen, dass er den Men­schen, die er liebt, ein bes­se­res, auf­rich­ti­ge­res Le­ben schen­ken kann, von dem er im­mer schon ge­träumt hat. Le­sen Sie auf den nächs­ten Sei­ten: Was Ih­nen per­sön­lich Ju­pi­ter und Mer­kur schen­ken

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.