Lie­ber Skorpion, drei Ta­ge viel Ar­beit, sich! aber Ihr Ein­satz lohnt

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die Wo­che be­ginnt lei­der recht hek­tisch und un­ru­hig. Der Mond sorgt dies­mal gleich für drei Ta­ge Stress. Es kommt zu Rei­be­rei­en, un­vor­her­ge­se­he­nen Er­eig­nis­sen und auch die Men­schen um Sie her­um hän­gen an Ih­nen und for­dern Sie. Sie brau­chen Ge­duld. Als Skorpion kön­nen Sie aber Gott sei Dank mit Her­aus­for­de­run­gen gut um­ge­hen. Erst är­gern Sie sich maß­los, aber dann pa­cken Sie das Pro­blem bei der Wur­zel. Ab Don­ners­tag wer­den Sie dann für Ih­re Mü­hen ent­schä­digt. Al­les wird wie­der bes­ser, leich­ter und fröh­li­cher. Am Mon­tag steht der Mond im Luft­zei­chen Wassermann. Wun­dern Sie sich da­her bit­te nicht, wenn es in­ner­halb ver­trau­ter Familienbande zu Rei­be­rei­en kommt. Sie und auch Ihr Ge­gen­über sind ziem­lich recht­ha­be­risch und in­to­le­rant. Vor­sicht ist ge­bo­ten! Auch der

Di­ens­tag wird nicht das Gel­be vom Ei. Sie ha­ben das Ge­fühl je­der will was von Ih­nen. Sie ha­ben für sich selbst kaum Zeit. Set­zen Sie recht­zei­tig Gren­zen. Es ist auch die Ge­fahr ge­ge­ben, dass man Sie über­vor­tei­len möch­te. Pas­sen Sie auf, denn der Mond macht auch un­vor­sich­tig und leicht­sin­nig. Lei­der bleibt auch am

Mitt­woch das hek­ti­sche Kli­ma noch er­hal­ten. Sie wis­sen gar nicht, wo Ih­nen der Kopf steht. Es gibt so viel zu tun. Sie aber wä­ren kein Skorpion, wenn Sie die­se Her­aus­for­de­rung nicht an­neh­men wür­den. Sie krem­peln die Är­mel hoch und pa­cken es an, oh­ne lan­ge zu über­le­ben. Das ist ein­fach auch Ihr Er­folgs­ge­heim­nis. Ru­hi­ger wird es ab 14.42 Uhr, wenn der Mond bis 17.52 Uhr in Pau­se ist. Las­sen Sie jetzt die Fin­ger von grö­ße­ren An­schaf- fun­gen. Am Don­ners­tag läuft al­les deut­lich bes­ser. Sie spü­ren schon beim Auf­ste­hen, wie gut es Ih­nen geht. Es liegt am Mond. Er steht in den Fi­schen und ver­bin­det sich auch mit Nep­tun. Da­mit be­kom­men Sie ei­ne wich­ti­ge Sa­che oh­ne gro­ßen Auf­wand ge­re­gelt. Sie fal­len nicht be­son­ders auf und den­noch schaf­fen Sie ge­nau das, was Sie sich vor­ge­nom­men ha­ben. Auch am Frei­tag bleibt der Mond in den Fi­schen. So­mit ist Ih­nen Er­folg auf al­len Ebe­nen si­cher. Da­mit mei­ne ich nicht un­be­dingt spek­ta­ku­lä­re Din­ge wie ei­nen Lot­to­ge­winn. Nein, Ih­nen geht es ein­fach gut, Sie füh­len sich wohl und Sie mer­ken, wie sehr man Sie braucht. Am

Sams­tag und Sonn­tag steht der Mond im Widder. Die­se Ener­gie liegt Ih­nen, da die­ser Mond von Mars be­herrscht ist, so wie Sie. Des­halb hält Sie auch nichts zu Hau­se. Mit Sport und Be­we­gung lie­gen Sie rich­tig.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN ❞ Reich ge­nug ist, wer zu­frie­den ist. ❝ Aus Frank­reich

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.