Lie­ber Steinbock, Sie las­sen sich un­ter­krie­gen! nicht

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ste­hen die Son­ne und Mars im Krebs – Ih­rem Tier­kreis­zei­chen ge­gen­über im Part­ner­haus –, des­halb le­gen Ih­nen die Ster­ne na­he, sich ver­stärkt mit an­de­ren Men­schen aus­zu­tau­schen und nicht so viel im Al­lein­gang zu un­ter­neh­men. Sie fin­den jetzt die rich­ti­gen Wor­te und kön­nen sich gut ein­brin­gen. Zu be­ach­ten ist auch die Son­ne-Plu­to-Op­po­si­ti­on, die für Recht­ha­be­rei und Är­ger sor­gen kann. Dann gibt es noch das The­ma Fi­nan­zen, das die ers­ten zwei Ta­ge auf dem Ster­nen­pro­gramm steht. Am

Mon­tag steht der Mond im Wassermann und so­mit in Ih­rem 2. So­lar­haus. Al­les dreht sich jetzt um Ih­re Fi­nan­zen. Le­gen Sie wich­ti­ge Ter­mi­ne, zum Bei­spiel mit Ih­rer Bank, un­be­dingt auf die­sen Tag. Dann gibt es noch ei­ne wich­ti­ge Kon­stel­la­ti­on mit Son­ne und Plu­to, die sich in Op­po­si­ti­on be­fin­den. Da kann es pri­vat zu Macht­kämp­fen kom­men. Recht­ha­be­rei steht heu­te auf dem Ster­nen­pro­gramm. Sei­en Sie ge­wapp­net. Sei­en Sie der/die Klü­ge­re, zie­hen Sie sich zu­rück, wenn es brenz­lig wird, oder ge­ben Sie nach. Auch am Di­ens­tag ist das The­ma Fi­nan­zen noch re­le­vant. Er­stel­len Sie ei­nen Ein­nah­men- und Aus­ga­ben­plan. Che­cken Sie Ih­re Ver­si­che­run­gen, hier und da kann noch ge­spart wer­den. Der Mitt­woch be­ginnt schon wie­der mit ei­nem Mond im Wassermann. Jetzt wird es Ih­nen zu viel mit die­ser Luft­ener­gie. Wenn der Mond von 14.42 bis 17.52 Uhr in Pau­se geht, dann wer­den auch Sie wie­der ru­hi­ger und kön­nen be­stimm­ten Din­gen wie­der ent­spann­ter nach­ge­hen. Am Don­ners­tag er­wa­chen Sie mit ei­nem Lä­cheln auf Ih­ren Lip­pen, denn der Mond steht dann in den Fi­schen, al­so in Ih­rem 3. So­lar­haus. Die­se Po­si­ti­on zau­bert Ih­nen ei­ne ge­heim­nis­vol­le Au­ra an. Auch am Frei­tag um­gibt Sie et­was Ver­füh­re­ri­sches und da­für müs­sen Sie noch nicht ein­mal was tun. Das ist na­tür­lich ge­nau die rich­ti­ge Vor­aus­set­zung, um mit an­de­ren in Kon­takt zu kom­men, ja, ru­hig auch ein biss­chen zu flir­ten. Man denkt ja im­mer, St­ein­bö­cke wä­ren zum Flir­ten nicht ge­bo­ren. Das ist Un­sinn. Sie tra­gen nur nicht so dick auf und re­den auch nicht groß dar­über. Aber klar ist: Sie sind da­rin so­gar ein Meis­ter. Das ist die Ma­gie von Ve­nus. Am Sams­tag­be­fin

det sich der Mond im Zei­chen Widder. Das weckt Ihr Feu­er, macht vi­el­leicht aber auch ein we­nig ner­vös. Das bleibt auch am Sonn­tag so. Der Wid­derMond liegt Ih­nen nicht son­der­lich. Sie sind von in­ne­rer Un­ru­he ge­plagt. Len­ken Sie sich mit Mu­sik ab.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN ❞ Die Ge­schich­te des Men­schen ist sein Cha­rak­ter. ❝ Goe­the

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.