Lie­ber Stier,

Ab Mitt­woch bringt Geld! Mer­kur mehr

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Die­se Wo­che ste­hen Mars und die Son­ne im Qua­drat zu Ih­nen. Und Mars ist ein Pla­net, der manch­mal rich­tig heim­tü­ckisch sein kann. Und es sieht ganz so aus, dass er Ih­nen jetzt Schwie­rig­kei­ten be­rei­tet. Aber es gibt dann ja noch Mer­kur, der Ih­nen ab Mitt­woch zur Sei­te steht und der Ih­nen hilft, vie­le Din­ge wie­der ge­ra­de­zu­bie­gen. Sie kom­men letzt­end­lich gut durch die Wo­che. Der Mon­tag be­ginnt mit dem Mond im Lö­wen und der steht im Qua­drat zu Ih­nen. Das stresst Sie un­ge­mein. Sie wis­sen nicht, wo Sie zu­erst an­fan­gen sol­len. Scheu­en Sie sich nicht, an­de­re um Rat zu fra­gen oder um Hil­fe zu bit­ten. Nur so kom­men Sie heu­te über die Run­den. Der

Di­ens­tag­be­ginnt erst­mal ein biss­chen ge­stresst. Aber das be­ru­higt sich dann ganz schnell, wenn ab 12.33 Uhr der Mond in der Jung­frau steht. Das ist gut für Sie. Jetzt läuft al­les bes­tens. Be­son­ders die­je­ni­gen, die be­ruf­lich tä­tig sind, wer­den heu­te zu­frie­den sein und sich am Abend ganz be­stimmt ei­nen fröh­li­chen Fei­er­abend gön­nen. Am

Mitt­woch bleibt der Mond in der Jung­frau. Und dann kommt auch noch Mer­kur, der dann ab heu­te im Tri­gon zu Ih­nen steht. Jetzt kön­nen Sie sich gut ver­kau­fen, Sie set­zen Ihr Kön­nen ins rech­te Licht, und wenn Sie den­ken, Sie hät­ten ei­ne Ge­halts­er­hö­hung ver­dient, dann greift Ih­nen die­ser Mer­kur hilf­reich un­ter die Ar­me. Am Don­ners­tag ist der Mond von 8.32 bis 17.38 Uhr in Pau­se. Da brau­chen Sie gu­te Ner­ven, und, noch wich­ti­ger, To­le­ranz sich sel­ber ge­gen­über, wenn Sie nicht so gut funk­tio­nie­ren, wie Sie es von sich er­war­ten. Dann ste­hen auch noch Son­ne und Mars in Kon­junk­ti­on und so­mit im Qua­drat zu Ih­nen. Das ist heu­te Ihr schlech­tes­ter Tag der gan­zen Wo­che. Ent­spre­chend soll­ten Sie auch nichts von sich er­war­ten, son­dern schon froh sein, wenn Sie den Tag oh­ne grö­ße­re Pro­ble­me hin­ter sich brin­gen. Am

Frei­tag und auch am Sams­tag steht der Mond in der Waa­ge und in Ih­rem Haus für Ge­sund­heit. Al­les, was Sie für Ih­ren Kör­per und Ihr Wohl­be­fin­den tun, z. B. Sport, vit­amin­rei­che Kost, wirkt sich dop­pelt po­si­tiv aus. Al­so ach­ten Sie heu­te be­son­ders auf ei­ne ge­sun­de und vit­amin­rei­che Er­näh­rung, be­we­gen Sie sich an fri­scher Luft. Das bringt neue Ener­gie. Am

Sonn­tag steht der Mond im Skor­pi­on und so­mit in Ih­rem Be­geg­nungs­haus. Wer heu­te zu Hau­se rum­sitzt, der ver­passt gu­te Mög­lich­kei­ten, je­man­den ken­nen­zu­ler­nen. Viel­leicht fin­det ja in Ih­rer Nä­he ei­ne Som­mer­ver­an­stal­tung statt.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN Gestalt hat nur für uns, was wir über­schau­en kön­nen. Ka­ro­li­ne von Gün­de­ro­de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.