Lie­ber Skor­pi­on,

Ver­är­gert? Ablen­kung hilft! mit Freun­den

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches horoskop -

Die­se Wo­che ha­ben Sie die Son­ne und Mars im Qua­drat zu sich ste­hen. Das be­deu­tet, dass Sie sich, zum Bei­spiel et­was vor­wer­fen, was Ih­nen nicht ge­fällt. Oder Sie neh­men ei­ne Kri­tik von ir­gend­je­man­dem so ernst, dass Sie dar­un­ter lei­den. Und auch das wä­re mög­lich, dass Sie sich in ei­ne Ei­fer­suchts­ge­schich­te ma­nö­vrie­ren, an der nichts dran ist. Sie stei­gern sich re­gel­recht in et­was rein. Da hilft nur Ablen­kung. Tref­fen Sie sich mit gu­ten Freun­den, le­sen Sie ein Buch, ge­hen Sie auf ei­ne Ver­an­stal­tung oder in ein Kon­zert. Am Mon­tag geht es mit dem Mond im Lö­wen hek­tisch los. Sie aber brau­chen Ih­re Zeit, um in die Gän­ge zu kom­men. Sie sind un­kon­zen­triert und nicht bei der Sa­che. Schnell sind jetzt Leicht­sinns­feh­ler pas­siert. Che­cken Sie lie­ber al­les dop­pelt und drei­fach. Der Di­ens­tag wird dann deut­lich bes­ser. Der Mond be­fin­det sich ab Mit­tag in der Jung­frau und da­mit im freund­li­chen Sex­til zu Ih­rem Stern­zei­chen. Das ver­bin­det Sie auch mit Ih­ren Freun­den, wes­we­gen ich Ih­nen ei­nen ge­mein­sa­men Abend ans Herz le­ge. Noch bes­ser wird dann der Mitt­woch, weil dann auch Mer­kur in das Zei­chen Jung­frau wan­dert. Heu­te freu­en Sie sich nicht nur über ei­nen er­folg­rei­chen Tag, son­dern auch über ei­nen glück­li­chen Abend, zu dem sich wo­mög­lich so­gar die Lie­be ein­fin­det. Am Don­ners­tag fin­det von 8.32 bis 17.36 Uhr ei­ne Mond­pau­se statt. Sie müs­sen al­so da­von aus­ge­hen, dass Ihr Weg mit Hin­der­nis­sen be­stückt ist und Sie nur ganz lang­sam vor­an­kom­men. Dann gibt es noch die Kon­junk­ti­on von Son­ne und Mars, die im Qua­drat zu Ih­nen steht. Das ist nicht ge­ra­de ide­al, denn Sie füh­len sich un­ter Druck ge­setzt und kom­men heu­te an Ih­re Gren­zen. Sor­gen Sie recht­zei­tig für Ru­he­pau­sen und sa­gen Sie mal Nein, wenn Ih­nen et­was zu viel wird. Am Frei­tagsteht der Mond in der Waa­ge und so­mit in Ih­rem 12. Haus. Sie zie­hen sich jetzt am liebs­ten zu­rück und sind ger­ne mit sich al­lein. Das brau­chen Sie, Sie tan­ken Kraft und schöp­fen neue Ener­gie. Ih­re Ge­dan­ken wer­den frei und Sie be­kom­men da­durch auch wie­der Klar­heit und set­zen Prio­ri­tä­ten. Die­se Ener­gie ist am Sams­tag wei­ter­hin noch ge­ge­ben. Mit ei­ner Me­di­ta­ti­on am Mor­gen star­ten Sie gut in den Tag und sind da­nach wie er­frischt und vol­ler Ta­ten­drang. Am Sonn­tag er­folgt das gro­ße Auf­at­men. Heu­te be­fin­det sich der Mond in Ih­rem Stern­zei­chen. Das ver­schafft Ih­nen ein glück­li­ches Ge­fühl. Sie blü­hen auf und sind sehr kon­takt­freu­dig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.