Lie­ber St­ein­bock,

end­lich – Sie set­zen durch! sich jetzt

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches horoskop -

Die­se Wo­che wer­den Sie von den Ster­nen nicht ge­ra­de ver­wöhnt. Son­ne und Mars tum­meln sich im Lö­wen und Ve­nus steht in den Zwil­lin­gen. Die­se Luft- und Feue­r­ener­gi­en lie­gen Ih­nen nicht be­son­ders. Gut ist, dass Ih­nen ab Mitt­woch Mer­kur aus der Jung­frau zur Ver­fü­gung steht. Die­se Ener­gie stärkt Sie und Sie set­zen sich in ei­ner be­stimm­ten Sa­che end­lich durch. Der Mon­tag­be­ginnt mit ei­nem Mond im Lö­wen. Da kann heu­te ein biss­chen Stress auf­kom­men, den Sie aber gut weg­ste­cken. Am Abend hat sich Ihr Part­ner ei­ne Über­ra­schung aus­ge­dacht. Am Di­ens­tag ist der Mond dann ab 12.33 Uhr im Zei­chen Jung­frau und stärkt Sie. Sie könn­ten jetzt Bäu­me aus­rei­ßen, sind bes­tens or­ga­ni­siert und ha­ben den Über­blick. Am Mitt­woch be­fin­det sich der Mond in der Jung­frau und da­mit im Tri­gon zu Ih­rem Stern­zei­chen, und Sie kom­men in den Ge­nuss ei­nes tol­les Mer­kurs, der nun eben­falls im Tri­gon zu Ih­nen steht. Die Kraft, die Sie von die­sen Ge­stir­nen be­kom­men, kön­nen Sie mit hin­ein neh­men in den Abend. Vie­le von Ih­nen wer­den et­was Wun­der­schö­nes er­le­ben. Am

Don­ners­tag ist der Mond von 8.32 bis 17.38 Uhr in Pau­se. Und das be­deu­tet, dass ei­gent­lich nichts vor­wärts­geht. Ach­ten Sie heu­te auf Ih­re Gren­zen. Ver­su­chen Sie zu er­spü­ren, was geht und was nicht. Zwin­gen Sie sich zu nichts. Es geht auch aus- schließ­lich dar­um, kei­ne Feh­ler zu ma­chen und nicht un­nö­tig Ih­re Ener­gie zu ver­schwen­den. Am Frei­tagsteht der Mond in der Waa­ge und so­mit im Qua­drat zu Ih­nen. Ru­hig ver­lau­fen die­se Ta­ge be­stimmt nicht. Sie brau- chen Ih­re stein­bö­cki­sche Er­fah­rung, Ih­re Ge­las­sen­heit, um vom kos­mi­schen Mond-Ge­wit­ter nicht ein­ge­fan­gen zu wer­den. Sei­en Sie auch nicht im­mer prä­sent für an­de­re, ge­hen Sie auf Ab­stand. Auch am Sams­tag steht der Mond in der Waa­ge und Sie sind nicht in bes­ter Ver­fas­sung. Schnell wird Ih­nen al­les zu viel. Gut, dass Wo­che­n­en­de ist und Sie sich letzt­end­lich Ih­re Zeit so ein­tei­len kön­nen, wie Sie möch­ten. Ma­chen Sie das bit­te auch, und pla­nen Sie nicht un­be­dingt heu­te den gro­ßen Haus­putz. Ge­hen Sie auf ein Som­mer­fest oder ei­ne an­de­re tol­le Ver­an­stal­tung. Am

be­fin­det sich der Mond im Skor­pi­on und da­mit in ei­nem Sex­til zu Ih­rem Stern­zei­chen. Die­se Ener­gie liegt Ih­nen. Sie kön­nen herr­lich me­di­tie­ren mit die­sem Mond und fin­den so zu neu­er Kraft. Da­zu passt ein Tref­fen mit gu­ten Freun­den. Wie wär’s mit ei­nem spon­ta­nen Grill­fest?

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.