Neu­es aus Me­di­zin und For­schung

Astrowoche - - Einfach gesund -

Bier und Wein stär­ken die Kno­chen und das Herz Wer gern mal ein Bier­chen oder ein Glas Wein trinkt, darf sich freu­en: Maß­vol­les Trin­ken tut nach­weis­lich den Kno­chen und dem Her­zen gut. Das hat ei­ne Stu­die der Ha­ro­ko­pio-Uni­ver­si­tät von Athen er­ge­ben, bei der 490 Teil­neh­mer auf die­se spe­zi­el­le Wir­kung von Bier und Wein ge­tes­tet wur­den.

Neu­es Mit­tel ge­gen Haus­stau­ball­er­gie Wer ei­ne Haus­stau­ball­er­gie hat, soll­te re­gel­mä­ßig sein Bett rei­ni­gen. Denn nur so las­sen sich die Ver­ur­sa­cher, die Haus­staub­mil­ben, ein­däm­men. Als wirk­sam be­währt hat sich laut Stu­di­en der na­tür­li­che Wirk­stoff Ma­nalin (z. B. Mil­b­o­pax aus der Apo­the­ke). Auf die Ma­trat­ze ge­sprüht, macht er Haut­schup­pen, die ein­zi­ge Nah­rungs­quel­le der Mil­ben, für die­se un­ge­nieß­bar und die Tier­chen ver­hun­gern.

Auch Vä­ter ha­ben den Ba­by­blues Nicht nur Müt­ter, auch Vä­ter kön­nen un­ter post­na­ta­len De­pres­sio­nen lei­den. Dar­auf weist der Be­rufs­ver­band Deut­scher Psych­ia­ter (BVDP) hin. Fünf bis zehn Pro­zent al­ler Vä­ter sind be­trof­fen, so der BVDP. Die Sym­pto­me wie Er­schöp­fung, Schlaf­lo­sig­keit und Ge­reizt­heit tre­ten meist drei bis sechs Mo­na­te nach der Ge­burt des Kin­des auf.

De­pres­sio­nen und Burn-out neue Volks­krank­hei­ten Be­triebs- und Wer­k­ärz­te war­nen vor der dra­ma­ti­schen Zu­nah­me psy­chi­scher Er­kran­kun­gen der Be­schäf­tig­ten. Burn-out und De­pres­sio­nen, die sich im­mer schnel­ler aus­brei­ten, gel­ten be­reits als die neu­en Volks­krank­hei­ten. Ur­sa­che sei­en die ho­hen Be­las­tun­gen am Ar­beits­platz, die durch die Wirt­schafts­kri­se er­heb­lich ver­schärft wur­den, heißt es in ei­ner Er­klä­rung.

Er­käl­tung durch Vit­amin-D-Man­gel Sind Men­schen häu­fig er­käl­tet, ha­ben sie mög­li­cher­wei­se ei­nen Vit­amin-D-Man­gel. Nach Da­ten ei­ner US-Stu­die ist das Er­käl­tungs­ri­si­ko bei nied­ri­gen Vit­amin-DWer­ten um ein Drit­tel er­höht. Bei ei­nem er­höh­ten Vit­amin-D-Spiegel kam her­aus, das nur ein Drit­tel un­ter ei­ner Er­käl­tung litt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.