Lie­ber Fisch,

Sie or­ga­ni­sie­ren neu! sich jetzt

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches horoskop -

Die­se Wo­che ha­ben Sie zeit­wei­se den Mond und ab Mitt­woch Mer­kur auf Ih­rer Sei­te. Mit sei­ner Hil­fe kön­nen Sie ei­ni­ges, was im Ar­gen lag, ge­ra­de­bie­gen. Sie kön­nen sich ei­nen Über­blick ver­schaf­fen und sich neu or­ga­ni­sie­ren. Das ist die Auf­ga­be, die Mer­kur Ih­nen stellt. Der Mon­tag be­ginnt mit ei­nem Lö­we-Mond. Re­spek­tie­ren Sie die Mei­nung an­de­rer und zwin­gen Sie nie­man­dem Ih­ren Wil­len auf. Im Job sind Sie gut vor­be­rei­tet und wis­sen auch, dass Sie Ih­re Be­lan­ge oh­ne Mü­hen durch­set­zen wer­den. Ih­nen ge­lingt al­les ganz leicht. Am Abend hat sich Ihr Part­ner ei­ne schö­ne Über­ra­schung aus­ge­dacht. Am Di­ens­tag be­fin­det sich der Mond ab 12.33 Uhr in der Jung­frau. Sie sind vol­ler Schwung und Po­wer. Ge­ben Sie sich ei­nen Ruck und brin­gen Sie al­les in Ord­nung, wo­rum Sie sich schon län­ger nicht mehr ge­küm­mert ha­ben. So ver­schaf­fen Sie sich lang­sam, aber si­cher wie­der ei­nen Über­blick. Ih­re gu­te Or­ga­ni­sa­ti­on kommt Ih­nen schon bald zu­gu­te. Der Mitt­woch wird Ihr bes­ter Tag, der Mond bleibt in der Jung­frau und Mer­kur wech­selt eben­falls in die­ses Zei­chen. Sie dür­fen da­von aus­ge­hen, dass Ih­nen vie­les ge­lingt. Der Tag eig­net sich gut, um Geld­an­ge­le­gen­hei­ten zu re­geln. Über­prü­fen Sie auch ge­nau, über­fäl­li­ge Rech­nun­gen und be­glei­chen Sie gleich al­les, wenn nö­tig. Am Don­ners­tag ist der Mond von 8.32 bis 17.38 Uhr in Pau­se. Al­so kön­nen Sie die­sen Tag aus Ih­rem Er­folgs-Ka­len­der strei­chen: Was ge­tan wer­den muss, wird er­le­digt, aber ir­gend­wel­che Ei­gen­in­itia­ti­ven sind zum Schei­tern ver­ur­teilt. Las­sen Sie

sich in al­lem, was Sie tun, Zeit. In der Ru­he liegt die Kraft. Am Frei­tag ist der Mond in der Waa­ge. Wenn Sie et­was ver­kau­fen möch­ten, dann sind

gu­te Er­geb­nis­se zu er­war­ten. Sie kön­nen jetzt Ihr gu­tes Ver­hand­lungs­ge­schick und auch Ihr gu­tes Ge­spür zum Ein­satz brin­gen. Am

Sams­tag bleibt der Mond in der Waa­ge. Jetzt kön­nen Sie Ih­ren krea­ti­ven Ener­gi­en frei­en Lauf las­sen. Sie lie­ben es, im Gar­ten zu ar­bei­ten, neue Ak­zen­te zu set­zen; wer kei­nen Gar­ten hat, der tobt sich heu­te in der Woh­nung aus. Am Sonn­tag steht der Mond im Skor­pi­on und des­halb kann das nur ein gu­ter Tag wer­den. Sie sind ger­ne in Ge­sell­schaft heu­te und in tief­grün­di­gen Ge­sprä­chen er­hal­ten Sie wert­vol­le In­for­ma­tio­nen. Auch die Lei­den­schaft kommt nicht zu kurz. Ein Ver­wöhn­a­bend in ei­ner lau­en Som­mer­nacht – das ent­spricht den Ener­gi­en des Skor­pi­on-Mon­des.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.