Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches horoskop -

Mer­kur steht zu den Ge­burts­ta­gen vom 22.6. bis 26.6. güns­tig in ei­nem Sex­til. Er kann die­se Wo­che Ih­re Zu­kunft be­ein­flus­sen und ver­än­dern. Trau­en Sie sich ru­hig, klei­ne Neue­run­gen in Ih­rem Le­ben vor­zu­neh­men. Sie wer­den von den an­ge­neh­men Fol­gen über­rascht sein. Al­so bloß nicht an Al-

tem fest­hal­ten, das Sie aus­bremst. Nep­tun bringt dem 6.7. und 7.7. ei­nen enor­men Krea­tiv­schub, aber auch die ei­ne oder an­de­re ver­wir­ren­de Si­tua­ti­on. Das ist nicht schlimm, wenn Sie dann ein­fach kei­ne wich­ti­gen Ent­schei­dun­gen tref­fen. Ju­pi­ter hat lei­der für den 6.7. bis 9.7. nur Ent­täu­schun­gen im Ge­päck. Sie ha­ben sich viel vor­ge­nom­men und er­war­ten viel und dann kom­men Sie nicht vor­an und al­les geht ir­gend­wie schief. Ei­ne Plu­to­Op­po­si­ti­on ver­strickt die Da­ten vom

9.7. und 10.7. in fie­se Macht­spiel- chen, die ganz viel Kraft kos­ten. Sie kön­nen kaum ge­win­nen, drum gar nicht erst dar­auf ein­las­sen. Ura­nus sorgt beim 20.7. und 21.7. für ganz viel Un­ru­he, die Sie rich­tig stres­sen wird. Sie kön­nen sich nicht kon­zen­trie­ren und wer­den stän­dig ab­ge­lenkt. Kla­re Ge­dan­ken sind schier un­mög­lich. Stel­len Sie sich dar­auf ein.

Kei­ne Tran­site ha­ben der 27.6. bis 5.7., der 11.7. bis 19.7. und der 22.7. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.