Lie­be Le­ser

Astrowoche - - Inhalt - Ste­fa­nia Ran­gel­o­va

Wir ve­trö­deln un­ser Le­ben, mit Pflich­ten, die wir uns oft selbst auf­ge­bür­det ha­ben. Aber auch mit Rol­len, die uns nicht ent­spre­chen, die man uns schon in der Kind­heit auf­ge­drängt hat – als wir ar­tig sein soll­ten und bloß nicht stur. Al­so ei­gent­lich kei­nen ei­ge­nen Wil­len ha­ben soll­ten.

Un­ser Le­ben ist ei­gent­lich nur ein Be­frei­ungs­kampf. Eben von die­sen Zwän­gen, von all den auf­ge­dräng­ten Rol­len, von all den Mas­ken, die wir im Lau­fe des Le­bens auf­ge­setzt ha­ben, um so zu sein, wie es an­de­re Men­schen von uns er­war­te­ten. Und na­tür­lich nicht wir selbst.

Zie­hen wir die Mas­ken aus, zei­gen wir un­ser wah­res Ge­sicht, un­se­re wah­ren Stär­ken und Fä­hig­kei­ten. Ein ma­gi­scher Au­gust gibt uns die Chan­ce, uns zu uns selbst zu be­ken­nen. Und da­durch wirk­lich Er­folg zu ha­ben, wirk­lich all un­se­re Mög­lich­kei­ten zu nut­zen. Es wird Zeit!

Die Ta­ge der Wun­der be­gin­nen. Ganz am An­fang steht ei­ne Mond­fins­ter­nis (ab Sei­te 10), die Ih­nen ei­ne zwei­te Chan­ce im Le­ben schen­ken wird. Sie bringt neue Lie­be, neu­en Er­folg, neu­es Selbst­ver­trau­en auf die­se Er­de, das wir in die­sen schwie­ri­gen Ta­gen drin­gend brau­chen.

Weil die­ser Au­gust so wert­voll ist, wer­den wir Sie in ei­ner gro­ßen Se­rie durch den Mo­nat be­glei­ten. Da­mit Ih­nen eben kei­ne Chan­ce ent­geht, da­mit Sie kei­ne Mög­lich­keit ver­pas­sen, da­mit Sie Ihr Le­ben zum Glück wen­den kön­nen, wenn es viel­leicht im Mo­ment noch vol­ler Pro­ble­me ist. Fol­gen Sie uns in ei­nen ma­gi­schen Au­gust der Ster­nen­wun­der.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.