Ih­re Sor­gen.

Erich Bau­er be­ant­wor­tet Ih­re Fra­gen.

Astrowoche - - Inhalt - SCHREI­BEN SIE AN: Erich Bau­er, Kenn­wort „Sor­gen“, Post­fach 1026, D-94152 Neu­haus/Inn. Fax: 0043 / (0) 7712 / 35850-21. E-Mail mit dem Kenn­wort „Sor­gen“an: astro­wo­che@mh-me­di­en.at

Ve­ra T., München Soll ich mich von mei­nem Mann tren­nen?

Ich (4. No­vem­ber 1954, 17 Uhr) bin schon ei­ni­ge Jah­re mit mei­nem Mann (16. Ju­li 1954, 14 Uhr) ver­hei­ra­tet und ha­be ge­mein­sam mit ihm ei­ne Fir­ma auf­ge­baut. Tag und Nacht ha­be ich ge­schuf­tet. Mein Mann ging aber im­mer wie­der fremd und auch der­zeit ver­mu­te ich wie­der ein Ver­hält­nis mit ei­ner an­de­ren Frau. Soll ich mich von mei­nem Mann tren­nen oder wird es in Zu­kunft bes­ser wer­den? Die Zeit wä­re für ei­ne Tren­nung güns­tig, da un­se­re Kin­der auch schon aus dem Haus sind.

Erich Bau­er meint Lie­be Ve­ra, Sie ha­ben ei­ne Son­neSa­turn-Kon­junk­ti­on, das ist ein Aspekt, der trotz Be­las­tung und Mü­hen die Ver­ant­wor­tung nicht ver­ges­sen lässt. Sie konn­ten nicht an­ders! Trotz der Un­treue Ih­res Man­nes dach­ten Sie in ers­ter Li­nie zu­erst an Ih­re Kin­der und an Ih­re Fir­ma und ganz zu­letzt ka­men Sie. Jetzt, lie­be Ve­ra, ist es an der Zeit, das zu än­dern. Jetzt sind Sie an der Rei­he! Neh­men Sie es nicht län­ger hin, be­tro­gen zu wer­den. Set­zen Sie Ih­ren Mann

vor ei­ne Ent­schei­dung – ent­we­der so oder so. Geht es nicht nach Ih­ren Re­geln, dann zie­hen Sie Ih­re Kon­se­quen­zen. Das kön­nen Sie, denn da­für steht Ihr Sa­turn!

Ka­ri­na R., Er­furt Ich ha­be mich ver­liebt – passt die­ser Mann zu mir?

Ich (3. No­vem­ber 1964, 15 Uhr) ha­be ei­ne neue Lie­be (4. März 1960, 20 Uhr) ken­nen ge­lernt. Da ich schon so viel Ne­ga­ti­ves in Be­zie­hun­gen er­lebt ha­be, möch­te ich nun die Ster­ne um Rat fra­gen. Passt die­ser Mann aus as­tro­lo­gi­scher Sicht zu mir? Was für Pro­ble­me könn­ten auf­tau­chen?

Erich Bau­er meint Lie­be Ka­ri­na, Ih­re bei­den Son­nen ver­bin­den sich in ei­nem har­mo­ni­schen Tri­gon. Auch sein Mer­kur steht güns­tig zu Ih­rem Mer­kur. Das ist ei­ne gu­te Vor­aus­set­zung in Be­zie­hun­gen. Sein Ura­nus al­ler­dings be­fin­det sich im Qua­drat zu Ih­rem Mond. Da kann das Ver­hält­nis zwi­schen Nä­he und Dis­tanz et­was aus dem Gleich­ge­wicht ge­ra­ten. Wahr­schein­lich braucht ei­ner manch­mal mehr Frei­raum für sich als der an­de­re, das könn­te dann zu Miss­ver­ständ­nis­sen füh­ren.

Syl­vie K., Zirn­dorf War­um ist er nur so un­be­stän­dig – lohnt es sich, um ihn zu kämp­fen?

Seit ei­nem Jahr ken­ne ich ei­nen Mann (10. De­zem­ber 1975, 10 Uhr). Wir ha­ben uns auf An­hieb su­per ver­stan­den. Trotz al­ler Hin­der­nis­se und Miss­ver­ständ­nis­se ha­ben wir im­mer wie­der zu­ein­an­der­ge­fun­den. Der Kon­takt brach dann wie­der ab, und wir fan­den aber wie­der zu­ein­an­der. Nun hat er aber wie­der aus hei­te­rem Him­mel den Kon­takt ein­ge­stellt. Ich (9. März 1970, 5 Uhr) möch­te wis­sen, war­um er das macht. Ich ha­be mich in ihn ver­liebt. Macht es Sinn, um die­sen Mann zu kämp­fen?

Erich Bau­er meint Lie­be Syl­vie, wenn ich in Ih­rer bei­der Ho­ro­sko­pe bli­cke, dann scheint es kei­nen Sinn zu ma­chen, für die­se Lie­be oder Freund­schaft zu kämp­fen. Ein Son­ne-Son­ne-Qua­drat im Part­ner­ver­gleich ver­hin­dert auf Dau­er ein har­mo­ni­sches Mit­ein­an­der. So wie es jetzt ge­kom­men ist, ist es für Sie auf lan­ge Sicht das Bes­te.

Li­sa T., München Wel­che Be­deu­tung hat Chiron?

Ich möch­te wis­sen, was Chiron im Ho­ro­skop all­ge­mein be­deu­tet. Wann wur­de er ent­deckt?

Erich Bau­er meint Lie­be Li­sa, Chiron ist kein Pla­net, son­dern ein As­te­ro­id. Er wur­de erst im Jahr 1977 ent­deckt. Dort, wo Chiron im Ho­ro­skop steht, wur­den wir sehr ver­letzt. Dort be­fin­det sich un­se­re ge­heims­te, wun­des­te Stel­le.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.