Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches Horoskop -

Mit Ve­nus im Tri­gon dür­fen Skor­pio­ne vom 24.10. bis 31.10. von der Lie­be träu­men. Die Il­lu­sio­nen soll­ten zwar nicht über­hand neh­men, aber vie­les, was Sie er­seh­nen, kann jetzt Wirk­lich­keit wer­den. Mer­kur be­flü­gelt die Da­ten vom 27.10. bis 2.11. Sie sind nicht zu brem­sen in Ih­rer Eu­pho­rie und das

kommt bei an­de­ren sehr gut an. Sie fin­den Mit­strei­ter. Die Son­ne und Mars im Qua­drat brem­sen den 29.10.

bis 4.11. deut­lich aus. Da kön­nen Sie nur ab­war­ten und durch­hal­ten. Auch auf die Ge­sund­heit soll­ten Sie auf­pas­sen. Auch klei­ne Un­fäl­le sind mög­lich. Al­so gut acht­ge­ben! Nep­tun lässt den

5.11. und 6.11. in Fan­ta­si­en schwel­gen, was Ih­rer Krea­ti­vi­tät sehr gut­tut. Be­ruf­lich müs­sen Sie auf­pas­sen, dass durch Ih­re Un­kon­zen­triert­heit kei­ne Feh­ler pas­sie­ren. Plu­to im Sex­til sorgt da­für, dass der 9.11. und 10.11. sehr en­er­gisch und über­zeu­gend auf­tritt. So­lan­ge Sie an­de­ren Ih­re Über­zeu­gung nicht auf­drän­gen, kön­nen Sie kaum was falsch ma­chen und gu­te Er­fol­ge ein­fah­ren. Mit ei­nem läs­ti­gen Mond­kno­ten-Qua­drat muss sich der

15.11. bis 17.11. her­um­schla­gen. Es gibt Streit und Miss­ver­ständ­nis­se in der Fa­mi­lie und Sie sind sehr ver­letz­lich. Neh­men Sie nicht al­les so per­sön­lich. Kei­ne Tran­site ha­ben der 7.11., der 8.11., der 11.11. bis 14.11. und der 18.11. bis 22.11. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.