Und nun kom­me ich zu den be­son­de­ren Ge­burts­da­ten

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches Horoskop -

Mer­kur ist Schuld, dass der 26.11. bis

2.12. recht un­ge­schickt in Dis­kus­sio­nen ar­gu­men­tiert. Mit der po­si­ti­ven Son­ne darf der 29.11. bis 7.12. da­mit rech­nen, dass so ziem­lich al­les klappt, was er sich vor­ge­nom­men hat. Mars un­ter­stützt den 28.11. bis 3.12. Sie sind ent­schlos­sen und mu­tig und dür-

fen so­gar noch mit der Un­ter­stüt­zung von an­de­ren rech­nen. Die Da­ten vom

5.12. und 6.12. ha­ben je­de Men­ge Träu­me und Sehn­süch­te, die von Nep­tun ge­steu­ert wer­den. Da er aber im Qua­drat steht, soll­ten Sie nicht da­von aus­ge­hen, dass sie er­füllt wer­den. Scha­de! Ju­pi­ter schickt den Ge­burts­ta­gen vom 8.12. und 9.12. die gan­ze Wo­che Glück. Nut­zen Sie die­sen wun­der­ba­ren Ju­pi­ter-Se­gen. Der 13.12.

und 14.12. darf zwar mit Er­fol­gen rech­nen, Sa­turn sorgt aber da­für, dass Sie da­für ganz schön kämp­fen müs- sen. Ih­re Hart­nä­ckig­keit wird aber be­lohnt. Ab­wechs­lungs­reich geht es im Le­ben des 19.12. und 20.12. zu. Ura­nus ist da­für ver­ant­wort­lich. Sie sind be­reit, Neu­es aus­zu­pro­bie­ren, und das wird jetzt auch be­lohnt wer­den. Der Mond­kno­ten hilft dem 15.12.

und 16.12. da­bei, Trost und tie­fe Zuf­rie­den­heit in sei­nem Glau­ben zu fin­den. Kei­ne Tran­site ha­ben der 23.11. bis 25.11., der 10.12. bis 12.12., der 17.12., der 18.12. und der 21.12. Sie ha­ben we­der stö­ren­de noch för­der­li­che Ein­flüs­se.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.