Lie­ber Was­ser­mann,

Wun­der­bar! Ih­nen steht of­fen! die Welt

Astrowoche - - Ihr ganz persönliches Horoskop -

Wenn Pla­ne­ten so wie jetzt die Son­ne und Mars Ih­rem Stern­zei­chen ge­gen­über im Lö­wen ste­hen, dann steht Ih­nen re­gel­recht die Welt of­fen. Es geht jetzt dar­um, dass Sie sich aus­tau­schen, an­de­re Men­schen tref­fen, even­tu­ell Wei­ter­bil­dungs­maß­nah­men ver­fol­gen, sich Rat ein­ho­len, sich, in wel­cher An­ge­le­gen­heit auch im­mer, bei Ex­per­ten schlau ma­chen, An­ge­bo­te le­sen. Kurz: in ir­gend­ei­ner Wei­se über den Tel­ler­rand nach neu­en Zie­len Aus­schau hal­ten. Mon­tag: Heu­te be­fin­det sich der Mond im Skor­pi­on, al­so in ei­nem un­güns­ti­gen Ver­hält­nis zu Ih­rem Stern­zei­chen. Aber den­noch, auch die­ser Mond kann Ih­nen hel­fen, Neu­es zu er­fah­ren, wenn Sie nur of­fen sind. Dann ist der Mond ab 13.11 Uhr in Pau­se. Jetzt kommt vie­les an­ders als ge­dacht. Ein paar Vor­ha­ben kom­men erst gar nicht zu­stan­de, wer­den ver­ei­telt. Der Di­ens­tag be­ginnt mit ei­ner Mond­pau­se, die bis 14.02 Uhr dau­ert. Wäh­rend die­ser Mond­pau­se bit­te kei­ne Ei­gen­in­itia­ti­ven star­ten. Das geht schief. Dann, am Nach­mit­tag al­so, ha­ben Sie bes­te Lau­ne, und je spä­ter der Abend, um­so auf­ge­reg­ter und wa­cher wer­den Sie. Dies liegt am Mond im Schüt­zen, der Ih­nen Ide­en und Vor­ha­ben ins Ohr setzt und Sie nicht zur Ru­he kom­men lässt. Am

Mitt­woch wird es ganz ähn­lich. Gu­te Lau­ne ist Ih­nen schon mal den gan­zen Tag ge­wiss. Heu­te be­kom­men Sie so­gar Fern­weh. In Rei­se­ka­ta­lo­gen blät­tern ist da ei­ne wah­re Freu­de für Sie. Auch am Don­ners­tag bleibt der Mond im für Sie güns­ti­gen Zei­chen Schüt­ze. Sie strot­zen zur­zeit nur so vor po­si­ti­ver Ener­gie. Kör­per, See­le und Geist be­fin­den sich im Ein­klang – das spürt auch Ihr Um­feld und man ist ger­ne in Ih­rer Nä­he. Am Frei­tag und auch am Sams­tag steht der Mond in Ih­rem 12. So­lar­haus, dem St­ein­bock. Über­neh­men Sie sich we­der be­ruf­lich noch sport­lich. Der Mond im 12. Haus hat auch ei­ne sehr mys­ti­sche Ener­gie. Jetzt ha­ben Sie Ein­ge­bun­gen, Wahr­träu­me und ei­ne über­sen­si­ble Ader für zwi­schen­mensch­li­che Schwin­gun­gen. Für die har­te All­tags­rea­li­tät sind die Ta­ge nicht so gut ge­eig­net. Dann am

Sonn­tagsteht der Mond ab 14.17 Uhr in Ih­rem Zei­chen und be­vor­zugt Sie ge­gen­über al­len an­de­ren Stern­zei­chen. Das sorgt für gu­te Lau­ne, Ta­ten­drang und ei­ne ab­wechs­lungs­rei­che Frei­zeit. Ein wun­der­vol­ler Som­mer­abend war­tet eben­falls auf Sie. Sie soll­ten je­de ein­zel­ne Se­kun­de ge­nie­ßen. Und das tun Sie mit Si­cher­heit in den Ar­men Ih­res Liebs­ten.

Für Sie per­sön­lich zum NACH­DEN­KEN ❞ Die Er­fah­rung ist die Lehr­meis­te­rin in al­lem. Ca­e­sar

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.