Lie­be Le­ser

Astrowoche - - Inhalt - Ste­fa­nia Ran­gel­o­va

Ei­ne Son­nen­fins­ter­nis hat ei­ne be­son­de­re Fas­zi­na­ti­on, seit je­her. Die Men­schen trieb sie in Pa­nik, wenn plötz­lich ih­re klei­ne Welt stock­dun­kel wur­de. Und im al­ten Chi­na glaub­te man, dass ein bö­ser Dra­che am Him­mel die Son­ne ver­schluckt.

Wir ha­ben den Glau­ben an Dra­chen ver­lo­ren, da­für wis­sen wir mehr über die Wir­kung der Schwar­zen Son­ne, die un­ser Le­ben ins Gleich­ge­wicht bringt. Sie be­freit uns von al­lem, was uns bremst, was uns be­hin­dert, was un­se­re freie Ent­fal­tung ein­schränkt – al­les eben, was im düs­te­ren Kar­ma ver­an­kert ist.

Sie ken­nen die Pro­ble­me, wenn Sie sich im­mer wie­der in die sel­ben Feh­ler ver­ren­nen, wenn Sie im­mer wie­der die fal­schen Men­schen an­zie­hen, wenn Ihr Geld zwi­schen den Fin­gern zer­rinnt – dann ist es meist das Kar­ma, das uns da­zu drängt.

Sie kön­nen es los­wer­den, Sie kön­nen sich be­frei­en. Die schwar­ze Kar­ma-Son­ne wird Ih­nen da­bei hel­fen. Und wir von der Astro­wo­che wol­len Ih­nen bei­ste­hen. Mit ei­nem gro­ßen Son­nen-Ri­tu­al wer­den wir die Kraft die­ses groß­ar­ti­gen kos­mi­schen Mo­ments ver­stär­ken und Ih­re men­ta­len Ener­gi­en bün­deln.

Schrei­ben Sie uns, schil­dern Sie uns Ih­re Pro­ble­me, die Sie im­mer wie­der ver­fol­gen – in Stich­wor­ten nur. Wir ha­ben da­für für Sie ei­nen Cou­pen vor­be­rei­tet (Sei­te 11), den Sie uns schi­cken kön­nen. Erich Bau­er wird Ih­ren Cou­pon bei ei­nem ma­gi­schen Ri­tu­al, am 21.8., wäh­rend der Son­nen­fins­ter­nis ver­bren­nen, Ih­re Wün­sche so zum Him­mel schi­cken.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.