Sie und die an­de­ren

Astrowoche - - Die Geburtstage Der Woche -

Mit ei­ner Waa­ge kom­men Sie auf kei­nen grü­nen Zweig. Ein St­ein­bock passt wun­der­bar.

WID­DER Er tut Ih­nen rich­tig gut, weil Sie von ihm ler­nen kön­nen, mu­ti­ger zu sein und stark auf­zu­tre­ten. STIER Nor­ma­ler­wei­se ist er ei­ner Ih­rer Lieb­lin­ge, aber im Mo­ment bremst er Sie viel zu sehr aus. ZWIL­LIN­GE Sei­ne Ober­fläch­lich­keit bringt Sie auf die Pal­me. Er ist halt so – das wis­sen Sie doch. KREBS Zie­hen Sie sich zu­rück, wenn er all­zu streit­süch­tig ist. Das kön­nen Sie ge­ra­de gar nicht brau­chen. LÖWEWol­len Sie ihn ken­nen­ler­nen? Dann nichts wie ran an ihn und los­flir­ten. Sonst sieht er Sie nicht. JUNG­FRAU Mit ei­ner Jung­frau dür­fen Sie ver­trau­ens­voll in die Zu­kunft se­hen und so­gar ei­ne Hoch­zeit pla­nen. WAA­GE Ir­gend­wie re­den Sie dau­ernd an­ein­an­der vor­bei. Wie ner­vig. SKOR­PI­ON Er ziert sich zwar gern, aber wenn Sie zu ihm durch­drin­gen, wird das wun­der­voll mit ihm. SCHÜT­ZE Zu laut und pol­t­rig. ST­EIN­BOCK Er passt sehr gut zu Ih­nen. Ge­ben Sie ihm ei­ne Chan­ce. WAS­SER­MANN Sie sind froh, wenn er ein­fach an Ih­nen vor­bei­geht. FI­SCHE Er weiß, was Ihr Herz trifft, und nutzt das aus. Gut und schlecht.

HIN­WEIS. Mög­lich, dass z. B. die Jung­frau die Waa­ge mag. Die Waa­ge mag jetzt aber viel­leicht die Jung­frau nicht. Das ist kein Wi­der­spruch. Das ist das Le­ben.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.