Phä­no­me­ne

Astrowoche - - Astro Gitterrätsel -

Ge­fahr im All wird im­mer grö­ßer Denn Mil­lio­nen von Schrott-Teil­chen sind im Weltraum auf Kol­li­si­ons­kurs. Da­von wer­den rund 22 000 Ob­jek­te im Er­dor­bit von Bo­den­sta­tio­nen über­wacht. Nur 5 Pro­zent da­von sind funk­ti­ons­fä­hi­ge Sa­tel­li­ten. Die ESA ent­wi­ckelt der­zeit Plä­ne für Auf­räum­ro­bo­ter. Die Tech­nik ist aber ex­trem teu­er. Ob und wie­viel die ESA-Mit­glied­staa­ten be­reit sind da­für Mil­lio­nen zu in­ves­tie­ren, ist noch of­fen.

Das Rätsel von Charles Dar­win ge­löst Zeit sei­nes Le­bens ver­such­te Charles Dar­win (1809-1882) Kno­chen, die er in Pa­ta­go­ni­en fand, ei­nem Tier zu­zu­ord­nen. Für ihn blieb es ein Rätsel. Jetzt ha­ben For­scher der Uni­ver­si­tät Pots­dam das Rätsel ge­löst: Die Kno­chen ge­hö­ren zum „Lang­hal­si­gen La­ma“, dass vor rund 11 000 Jah­ren aus­ge­stor­ben war. Doch war­um der Ve­ge­ta­ri­er von der Bild­flä­che ver­schwand, ist aber noch un­klar.

Schif­fe wer­den um­welt­freund­li­cher Auch auf ho­her See, soll jetzt die Luft noch sau­be­rer wer­den. Der neue Chef bei Bil­fin­ger Tom Bla­des (In­dus­trie-Di­enst­leis­ter), setzt auf Um­welt­the­men. Er bringt ei­nen Ka­ta­ly­sa­tor, „Scrub­ber“ge­nant, für Schif­fe auf den Markt, der die Rauch­ga­se ent­schwe­feln soll, die bei der Ver­bren­nung von Roh­öl ent­ste­hen. Mit die­ser Tech­no­loi­gie sol­len Schif­fe sau­ber durch die Wel­len kom­men.

Un­ge­wöhn­li­che Ent­de­ckung im Al­tai-Ge­bir­ge Vor rund ei­nem Jahr fan­den For­scher im Al­tai-Ge­bir­ge ei­ne 1100 Jah­re al­te Mu­mie. Ver­blüf­fend: Die Mu­mie war ei­ne Frau, die mit ei­nem Schlag auf dem Kopf er­mor­det wur­de. Sie trug kunst­vol­le Schu­he, die den heu­ti­gen Turn­schu­hen sehr ähn­lich sind. Ei­ne klei­ne archäo­lo­gi­sche Sen­sa­ti­on. Die Nä­he­rin war mit ei­nem Pferd un­ter­wegs, trug ei­ne Hand­ta­sche, ei­ne Va­se und ei­ne Holz­scha­le bei sich.

Auf dem Mond nach St­ei­nen schür­fen Das hat, laut der Nach­rich­ten­agen­tur Xin­hua, die chi­ne­si­sche Re­gie­rung auf ei­ner Kon­fe­renz in Pe­king be­schlos­sen. Der Start­ter­min soll im No­vem­ber die­sen Jah­res sein. Zu­letzt war vor 41 Jah­ren mit dem so­wje­ti­schen Lu­na-24Flug Mond­ma­te­ri­al zur Er­de ge­bracht wor­den.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.