Brü­chi­ge Nä­gel? Oli­ven­öl hilft

Astrowoche - - Einfach Gesund -

Brü­chi­ge Fin­ger­nä­gel tre­ten Schät­zun­gen zu­fol­ge bei et­wa 20 Pro­zent der Be­völ­ke­rung auf. Frau­en sind dop­pelt so häu­fig be­trof­fen wie Män­ner. Wenn die Nä­gel leicht ab­bre­chen oder split­tern, kann das ganz un­ter­schied­li­che Ur­sa­chen ha­ben. Das reicht von Vit­amin- oder Mi­ne­ral­stoff­man­gel über ver­schie­de­ne Er­kran­kun­gen der Schild­drü­se oder Haut bis­hin zum Kon­takt mit Lö­sungs­mit­teln oder Lau­gen. Manch­mal tre­ten sprö­de, split­tern­de Nä­gel auch oh­ne er­kenn­ba­ren Grund auf. Mit fol­gen­den Tipps kön­nen Sie Ih­re Nä­gel stär­ken: – Wich­tig ist ei­ne aus­ge­wo­ge­ne Er­näh­rung. Even­tu­ell kann die zu­sätz­li­che Ein­nah­me von Nah­rungs­er­gän­zungs­mit­teln (z. B. Bio­tin­oder Si­li­zi­um­prä­pa­ra­te) sinn­voll sein. Fra­gen Sie da­zu Ih­ren Arzt! – Ach­ten Sie auf ei­ne re­gel­mä­ßi­ge,

aber scho­nen­de Na­gel­pfle­ge – ver­mei­den Sie zum Bei­spiel ag­gres­si­ves Schnei­den, Ab­rei­ßen, Ab­bei­ßen oder Zu­rück­drü­cken des Na­gel­häut­chens. Ver­wen­den Sie kei­ne Na­gel­sche­re zum Kür­zen der Nä­gel, son­dern ei­ne Fei­le, am bes­ten ei­ne Sand­blatt­fei­le. – Tra­gen Sie beim Ar­bei­ten in Was­ser

(Ge­schirr ab­wa­schen, Bö­den wi- schen etc.) am bes­ten Ar­beits­hand­schu­he.

– Öl­bä­der und Hand­pa­ckun­gen mit Hei­ler­de sind be­währ­te Me­tho­den ge­gen brü­chi­ge Fin­ger­nä­gel. – Um die Na­gel­fes­tig­keit zu ver­bes­sern, kön­nen Sie spe­zi­el­le Prä­pa­ra­te wie Na­gel­öl oder Na­gel­creme an­wen­den. Auch Man­del­öl und Oli­ven­öl eig­nen sich zur re­gel­mä­ßi­gen Na­gel­pfle­ge. – Spe­zi­el­le Na­gel­la­cke kön­nen brü­chi­gen Na­geln über die Zu­fuhr von Mi­ne­ra­li­en und ei­nen Schutz­film mehr Fes­tig­keit ge­ben. Die was­ser­lös­li­chen La­cke soll­ten Sie täg­lich, am bes­ten vor dem Schla­fen­ge­hen auf­tra­gen. Sie kön­nen auch un­ter kos­me­ti­schen Na­gel­la­cken ver­wen­det wer­den. – Nach der täg­li­chen Du­sche freut sich nicht nur die Haut über ei­ne Pfle­ge­creme – auch die Nä­gel pro­fi­tie­ren da­von. – Die Ho­möo­pa­thie emp­fiehlt ge­gen

brü­chi­ge Fin­ger­nä­gel das Mit­tel Si­li­cea D 12. – Wer brü­chi­ge Fin­ger­nä­gel mit

Schüß­ler-Sal­zen be­han­deln will, kann es mit den Mit­teln Nr. 3, 5, 8 oder 10 ver­su­chen. Ein er­fah­re­ner Heil­prak­ti­ker oder Arzt be­rät Sie bei der Aus­wahl und Do­sie­rung der Prä­pa­ra­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.